Nach Bachelorette-Aus: Sind Mudi & Nathalia jetzt ein Paar?

Was läuft denn nun zwischen Mudi Sleiman und Nathalia Gincalves Miranda? In der dritten Folge von Die Bachelorette gibt der Osnabrücker Junggesellin Gerda Lewis (26) einen Korb und verlässt die Villa – der Grund: Seine Ex geht ihm einfach nicht aus dem Kopf. Nathalia selbst scheint auch nicht mit dem Tänzer abgeschlossen zu haben. Immerhin war sie diejenige, die Gerda über Mudis Beziehungsstatus informiert hatte. Haben die beiden nach dem Show-Exit nun zueinandergefunden?

Wie Mudi im RTL-Interview erklärte, habe er Nathalia direkt nach seinem Ausstieg vom Flughafen aus angerufen. Seitdem stehen die beiden wieder in Kontakt. “Also ich würde schon sagen, dass da noch Gefühle im Spiel sind”, erklärte die Beauty, die erst vor wenigen Monaten bei Der Bachelor um das Herz von Andrej Mangold (32) buhlte. Auch Mudi bestätigte, dass er Nathalia sehr gern habe. “Es gibt halt viele Punkte, wo ich denke: ‘Wow, diese sexy Latina hat’s einfach in sich'”, schwärmte er.

Ein Paar sind die beiden allerdings nicht – noch nicht! “Wir verstehen uns sehr, sehr gut. Es gibt noch einige Sachen, die geklärt werden müssen. Und wir gucken einfach, was die Zeit uns bringt”, betonte die TV-Schönheit. Mudi hofft, dass es besser werde. Na, ob sich da ein Liebes-Comeback anbahnt? Was meint ihr? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel