Nach Beinahe-Unfall: Queen Elizabeth flog mit dem Helikopter zurück nach Windsor

Queen Elizabeth hat ihren 96. Geburtstag am 21. April 2022 in Sandringham verbracht. Nun ist die Monarchin wieder zurück auf Schloss Windsor, wie der Palast laut dem US-Magazin "People"-Magazin mitgeteilt hat.

Queen Elizabeth soll Geburtstag auf Wood Farm verbracht haben

Die Queen war in der vergangenen Woche auf ihren Landsitz in Norfolk gereist, der etwa 180 Kilometer nördlich von London liegt. An ihrem Ehrentag wurde die Monarchin bei einer Rundfahrt über das Anwesen gesehen. Fotos zeigen sie mit Sonnenbrille und pinkem Lippenstift auf dem Beifahrersitz eines Range Rovers.

Queen Elizabeth fast in Unfall verwickelt Dramatische Szenen an ihrem 96. Geburtstag

Wie die britische "Express" berichtet, soll Queen Elizabeth die Woche auf Wood Farm, einem Landhaus mit fünf Schlafzimmern auf ihrem Anwesen Sandringham, verbracht haben. Ein Ort, der ihr wohl besonders am Herzen liegt: Ihr verstorbener Ehemann Prinz Philip, †99, verbrachte dort seit seinem Ruhestand 2017 die meiste Zeit bis zu seinem Tod.

Per Helikopter ging es zurück nach Windsor

Vergangenen Mittwoch, 27. April, wurde sie dann auf dem Rücksitz eines Range Rovers zum Helikopter gebracht, der sie zurück nach Schloss Windsor flog.

Bei der Fahrt blickte die 96-Jährige aus dem Fenster, wie auf Fotos zu sehen ist. Für die kurze Reise trug sie eine bunte Strickjacke und eine dunkelgrüne Weste.

Verwendete Quellen: people.com, express.co.uk, imago-images.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel