Nach Diagnose: Rainer Langhans' Krebs schlimmer als gedacht

Wie steht es aktuell um Rainer Langhans (80)? Ende Oktober ging die Hippie-Ikone mit einer Schocknachricht an die Öffentlichkeit. Bei ihm wurde Prostata-Krebs festgestellt. Der Schauspieler informierte seine Fans daraufhin, dass er Spritzen bekommen würde, die das Wachstum des aggressiven Tumors verlangsamen sollen. Jetzt meldete er sich erneut mit einem Gesundheits-Update zurück, das niederschmetternd ausfällt: Rainers Krebs hat offenbar gestreut!

“Die Ärzte haben kleine Tumore an der Hüfte, im Schlüsselbein, im Lendenwirbelbereich und am Rippenbogen gefunden”, gab der 80-Jährige gegenüber Bild preis. Er habe ein Spezial-MRT durchführen lassen, woraufhin er die aktualisierte Diagnose bekam. Doch der Kommune-1-Gründer lässt sich nicht unterkriegen. “Ich mache weiter mit der Hormontherapie, die ganz gut anschlägt, und hoffe, dass die Metastasen nicht wuchern”, zeigte sich der einstige Dschungelcamp-Teilnehmer optimistisch.

Diese schwierige Zeit will Rainer jetzt mit der Kamera festhalten: Seine Freundin Gisela Getty soll ihn während des Krankheitsprozesses auf Schritt und Tritt begleiten. Die Aufnahmen seien für die Öffentlichkeit bestimmt, erklärte Rainer. “Der Film soll Mut machen, den Krebs nicht als Feind, sondern als Freund zu sehen, mit dem man zusammen lebt”, gab er zu verstehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel