Nach Gerda-Trennung: Darum sucht Melvin im TV nach der Liebe

Was ist Melvin Pelzers (26) Love Island-Motivation? Heute Abend wird der Ex-Freund von Gerda Lewis (27) erstmals in der Kuppelshow zu sehen sein: Neben einem weiteren Mann namens Tobias und den drei Frauen Sandra, Michele und Jolene wird auch der Wrestler als Granate zu den Islandern dazustoßen, um dort endlich die Richtige zu finden. Doch wieso sucht er dafür den Weg ins Fernsehen?

Gegenüber Promiflash verriet der 26-Jährige, dass sich seine Teilnahme an dem Flirt-Format einfach so ergeben habe, weil er angefragt worden sei. “Ich habe mir das erst mal unverbindlich angehört und mir natürlich dann Gedanken gemacht und habe gedacht, warum nicht?” Immerhin habe er die Trennung von Gerda verarbeitet und sei nun wieder bereit, jemanden kennenzulernen. “Und ich denke, wenn man 24/7 aufeinander ist – ohne äußere Einflüsse – hat man auch eine neue Chance. Oder eher eine Chance, wirklich jemanden kennenzulernen, als im alltäglichen Leben”, erklärte Melvin genauer.

Obwohl seine letzte Beziehung in den Medien stark thematisiert wurde, sei er nun auch alles andere als abgeschreckt, jemanden erneut im Fokus der Öffentlichkeit kennenzulernen: “Ich bin entspannt und denke, die Kameras wird man auch schnell vergessen. Was in der Öffentlichkeit geredet oder gezeigt wird, ist eigentlich okay für mich.” Schließlich habe er nichts zu verbergen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel