Nach heimlicher Geburt: Jessica Hart schwärmt von ihrem Baby

Da ist wohl jemand absolut entzückt von seinem Nachwuchs! Seit Anfang der Woche ist bekannt, dass Jessica Hart (34) klammheimlich Mama geworden ist. Schon am 17. November hießen sie und ihr Verlobter James Kirkham ein kleines Mädchen namens Baby-Rae auf der Welt willkommen. Nachdem der Victoria’s Secret-Engel das neue Familienglück über einen Monat lang geheim hielt, kommt er nun nicht mehr aus dem Schwärmen heraus: Jessica widmet ihrer Tochter süße Zeilen auf Social Media!

Auf Instagram teilte die frischgebackene Mama nun ein paar Schnappschüsse eines ersten Familien-Fotoshootings und richtete sich mit einem rührenden Text an den Säugling. “So dankbar für diese kleine Seele. Baby-Rae ist alles, was ich mir immer vorgestellt habe und noch mehr. Danke, dass du dir uns als Eltern ausgesucht hast, Baby. Ich verspreche dir, wir werden dich nicht enttäuschen”, schrieb die 34-Jährige in ihrem Post.

In diesem Zusammenhang gab die Blondine auch ein paar Details über die Geburt ihres Kindes bekannt. Tatsächlich sei Baby-Rae erst 14 Tage nach dem errechneten Geburtstermin auf die Welt gekommen. Insgesamt habe die Entbindung ganze 28 Stunden gedauert – für Jessica eine wahre “Hölle”. Trotz dieser Komplikationen scheint sie das Leben als Mutter aber voll und ganz zu genießen: Laut James kommt sie seit der Geburt nicht mehr aus dem Strahlen heraus!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel