Nach Heirat: Mainz-Kicker Danny da Costa ist Vater geworden!

Sie machen ihr Familienglück damit perfekt! Erst im vergangenen Jahr überraschte der Fußballprofi Danny da Costa (27) seine Fans mit einer bezaubernden Nachricht: Der an FSV Mainz 05 verliehene Eintracht-Frankfurt-Star hat im Juli 2020 seiner Partnerin Sarah das Jawort gegeben. Nun werden erneut ziemlich zuckersüße Neuigkeiten des Paares publik: Danny und seine Frau sind vor wenigen Tagen klammheimlich Eltern geworden!

Das berichtet nun Bild. Demnach sei der 27-Jährige am Mittwochmittag frühzeitig vom eigentlich geplanten Spiel in Bremen abgereist, um seiner hochschwangeren Ehefrau während der Geburt beizustehen. Am Abend habe dann ihr Kind gesund und munter das Licht der Welt erblickt. Details wie das Geschlecht oder der Name ihres Babys sind bislang noch nicht bekannt. Die frischgebackenen Eltern selbst haben sich auch noch nicht zu den Babynews geäußert.

Nur sein Trainer Bo Svensson gab bisher ein kurzes Update. “Ihm und dem Baby geht es gut. Er kann, wenn er gut genug geschlafen hat, auch spielen”, erklärte der Coach vielversprechend. Dass Danny zum ersten Mal Vater geworden ist, dürfte viele Fans überrascht haben. Weder der Kicker selbst noch seine Liebste haben nämlich in den vergangenen Wochen und Monate etwas angedeutet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel