Nach J.Lo-Trennung: A-Rod schrieb angeblich dieser Beauty

Sucht er etwa Trost? Seit wenigen Monaten ist es gewiss: Jennifer Lopez (51) und Alex Rodriguez (45) sind kein Paar mehr. Während die Sängerin derweil wieder mit ihrem Ex Ben Affleck (48) anbandelt, scheint der ehemalige Baseballstar aber auch keine Trübsal zu blasen – ganz im Gegenteil, J.Los Ex-Verlobter ist schon wieder auf der Pirsch: A-Rod soll angeblich der australischen Moderatorin Belinda Russell geschrieben haben!

Das zumindest behauptet die Journalistin höchstpersönlich. Am Freitag packte sie in der australischen Sendung Today Extra aus und erzählte ihren Kollegen, was genau mit A-Rod vorgefallen ist. “Ich bin heute Morgen aufgewacht, habe mein Social Media gecheckt und in meinen Anfragen war eine Nachricht von Alex Rodriguez”, plauderte sie drauflos. Doch was genau hat der 45-Jährige ihr eigentlich geschrieben? Es war ein schlichtes Kompliment: “Einen großartigen Feed hast du” soll in der Nachricht gestanden haben.

Für die australische Beauty total verwirrend, immerhin ist sie verheiratet und hat drei Kinder. “Ich dachte nur: ‘Das kann nicht echt sein’! Also habe ich mir sein Profil angeschaut und es ist wirklich verifiziert”, verriet sie ganz aufgeregt weiter. Ob Belinda auf die Nachricht eingegangen ist, behielt sie aber für sich.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel