Nach "Let's Dance"-Aus: Erste Worte von Nicolas & Valentina

Heute Abend stieg der große Showdown bei Let’s Dance. R\u0026#250;rik G\u0026#237;slason (33), Nicolas Puschmann (30) und Valentina Pahde (26) lieferten sich im Kampf um den Titel “Dancing Star 2021” mit tänzerischen Top-Leistungen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Letztendlich konnte sich der isländische Ex-Kicker knapp durchsetzen. Während der einstige Prince Charming als Erstes ausschied, belegt die GZSZ-Darstellerin den zweiten Platz. Wie geht es Nicolas und Valentina nach ihrem knapp verpassten Sieg?

Nach dem Finale meldeten sich Nicolas und sein Tanzpartner Vadim Garbuzov (34) im Livestream des offiziellen Instagram-Accounts von “Let’s Dance” zu Wort. “Bronze steht und eh viel besser als Silber und Gold”, scherzte der Reality-TV-Star. Für seine Teilnahme als erstes Männer-Duo sind er und der Tanzprofi trotzdem unheimlich dankbar. “Wir konnten so viel kreativer sein. Das ist der Vorteil. Als gleichgeschlechtliches Paar kann man so viel machen”, schwärmte Vadim. Das Performen wird ihnen zwar fehlen, aber auf etwas Freizeit freut sich der 30-Jährige nun doch. “Feiern. Dann schlafen, schlafen, schlafen, gammel”, kündigte Nicolas seine Pläne an.

Auch Valentina und ihr Tanzpartner Valentin Lusin (34) haben nur Positives über ihre “Let’s Dance”-Zeit zu vermelden. “Wir sind einfach happy”, freute sich die Zweitplatzierte und versicherte: “Wir haben noch mal alles gegeben.” Insbesondere diese Woche und den Finalabend hat das Tanzpaar intensiv genossen. “Das sind Momente, die für immer bleiben”, schwärmte die Schauspielerin und ist dankbar, dass sie diese Zeit mit Valentin erleben durfte. Nun stehen für die Blondine zwei Wochen Urlaub an, ehe sie dann wieder ans GZSZ-Set zurückkehrt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel