Nach Liebes-Aus: Domenico De Cicco sucht keine neue Frau

Anfang Januar überraschte Domenico De Cicco (37) seine Fans mit dieser Neuigkeit: Er und seine Freundin Julia haben sich getrennt. Nach der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter habe das Ex-Paar irgendwann gemerkt, dass es doch nicht wirklich passt. Der ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmer ist somit wieder Single – und da ergibt sich natürlich die Frage, ob er sich schon wieder eine neue Beziehung vorstellen kann. Doch offenbar möchte sich Domenico erst einmal voll und ganz auf das Kind und sich selbst konzentrieren.

“Ich will erst mal Zeit für mich. Wichtig ist, dass ich das mit meiner Tochter alles unter einen Hut kriege. Das ist meine höchste Priorität”, stellte der 37-Jährige im Interview mit Promiflash klar. Aktuell denke er gar nicht an andere Frauen und das werde sich vorerst wohl auch nicht ändern. “Ich denke mal nicht, dass ich mein ganzes Leben alleine bleiben werde, aber erst einmal will ich mich einfach selber wiederfinden, damit ich irgendwann mal sagen kann, dass ich bereit für was anderes bin”, gab Domenico ergänzend preis.

Der einstige Bachelorette-Kandidat möchte nun vor allem für seine Tochter da sein – und aus diesem Grund soll es auch keinen Rosenkrieg mit seiner Ex-Freundin geben. “Trotz allem bleiben wir gut miteinander und wir kümmern uns um die Kleine”, versicherte Domenico.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel