Nach neun Jahren Ehe: Liebes-Aus bei Autor Sebastian Fitzek

Mit dieser Trennungsbotschaft schockierte er seine Fan-Gemeinde! Mit seinen Psychothrillern fesselt Sebastian Fitzek alle Bücherliebhaber immer wieder an den Lesesessel. Der Schriftsteller begann 2006 damit, seine spannenden Geschichten auf Papier zu bringen und startete damit in eine große Karriere. Seine Werke wurden mittlerweile in mehr als 24 Sprachen übersetzt und Sebastian wurde sogar mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Beruflich könnte es für den gebürtigen Berliner kaum besser laufen – privat überraschte er nun allerdings mit einer traurigen Neuigkeit: Im Netz verkündete der “AchtNacht”-Autor die Trennung von seiner Frau Sandra.

“Es tut uns im Herzen weh, verkünden zu müssen, dass wir uns getrennt haben”, schreibt Sebastian auf seiner Facebook-Seite. Er bezeichnet die vergangenen Jahre mit seiner Partnerin als unglaubliche Lebensreise und versichert, dass das frisch getrennte Paar auch weiterhin in tiefer Verbundenheit leben würde. “Wir werden, wenn auch in Zukunft auf einer anderen Ebene, für immer miteinander verbunden bleiben”, betont er. Seit 2010 ist der ehemalige Chefredakteur mit Sandra verheiratet – die beiden haben drei gemeinsame Kinder.

Am Ende seines emotionalen Statements äußert sich der 47-Jährige dazu, warum er sich entschieden hat, das private Detail im Internet preiszugeben: “Wir haben uns dazu entschlossen, dies hier zu veröffentlichen, um uns und unsere Familie vor Spekulationen in der Öffentlichkeit zu schützen.” Sebastians Community kann es kaum glauben und viele Fans posten zahlreiche gute Wünsche unter den traurigen Post ihres Lieblingsschriftstellers.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel