Nach Polizeieinsatz: Sophia Thomalla amüsiert sich über Oliver Pocher
  • Weil er die Corona-Regeln missachtet haben soll, wurde Oliver Pocher am Wochenende bei einem Konzert von der Polizei abgeführt.
  • Freundin und Schauspielerin Sophia Thomalla hat nun humorvoll auf die jüngsten Ereignisse reagiert.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Oliver Pocher hat am vergangenen Wochenende für Aufsehen gesorgt. Der Comedian ist am Freitagabend bei einem Auftritt von Pietro Lombardi von der Polizei abgeführt worden, nachdem er dort die Corona-Regeln missachtet haben soll. Ein Video von der Szene hat Pocher inzwischen selbst bei Instagram geteilt.

Unter dem Beitrag sammeln sich bereits zahlreiche Kommentare. Einer davon stammt von Sophia Thomalla, die sich eine kleine Stichelei nicht verkneifen konnte. „So ziehen sie mich jeden Sonntagmorgen aus der Bar. Jetzt weißt mal, wie das ist“, schreibt die Schauspielerin. Pocher reagierte darauf belustigt mit mehreren Lach-Emojis.

Darum wurde Oliver Pocher von der Polizei abgeführt

Nach dem Vorfall am Freitagabend beim „Strandkorb Open Air“ in Hartenholm in Schleswig-Holstein erklärte Oliver Pocher selbst in einigen Instagram-Storys, was passiert war. In mehreren Clips war zu sehen, wie er zunächst zu Lombardi, mit dem Pocher befreundet ist, auf die Bühne ging. Anschließend hat er sich den Zuschauern zugewandt und sie angewiesen, auf ihren Plätzen zu bleiben.

Dann sprang der Entertainer über Absperrungen. „Diese Szene führte dazu, dass der Veranstalter die Polizei gerufen hat“, kommentierte der Comedian. Der Veranstalter habe „von seinem Hausrecht Gebrauch gemacht, um mich des Platzes zu verweisen“.

So reagierte der Comedian

Mit den zwei Polizeibeamten, die erschienen, habe Pocher zunächst versucht zu reden. „Jetzt bleiben Sie mal ganz entspannt“, ist der 43-Jährige in der Videoaufnahme zu hören, die er inzwischen auch selbst auf Instagram gepostet hat. Die Polizisten führten ihn dennoch vom Gelände.

Anschließend erklärte Pocher noch, wie „übertrieben“ er die Aktion gefunden habe. „Ich bin echt auch Team Polizei“, aber abgeführt zu werden, „weil man mal einfach kurz 30 Sekunden ins Publikum gegangen ist“, zeige, „wo wir momentan stehen“. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Besonderer Musiktipp: Oliver Pocher macht auf Kindesmissbrauch aufmerksam

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel