Nach Tod von Willi Herren: Ermittler sicher: Willis Foodtruck wurde absichtlich angezündet!

Schockierende Neuigkeiten um Willi Herren. Einem Bericht zufolge wurde der Foodtruck des verstorbenen TV-Stars offenbar absichtlich angezündet. Willis Reibekuchen-Bude war nur zwei Wochen nach seinem Tod in Flammen aufgegangen.

Am 20. April 2021 wurde Willi Herren tot in seiner Wohnung in Köln-Mülheim aufgefunden. Die Obduktion ergab keine Hinweise auf äußere Gewalteinwirkung. Kurz vor seinem Tod hatte der Schlager-Sänger und Entertainer noch seinen Foodtruck, “Willi Herren’s Rievkooche Bud”, für Reibekuchen in Frechen eröffnet. Knapp zwei Wochen nach seinem Tod dann der nächste Schock: Willis Foodtruck geht in der Nacht vom 1. zum 2. Mai 2021 plötzlich in Flammen auf. Der Stand ist vollkommen zerstört. Jetzt kommt heraus: Das Feuer wurde offenbar absichtlich gelegt.

Wurde Willi Herrens Foodtruck absichtlich angezündet?

Das zumindest berichtet die “Bild” am Dienstag unter Berufung auf einen Sprecher der zuständigen Ermittlungsbehörde. “Nach kriminalistischer Erfahrung gehen wir von vorsätzlicher Brandstiftung aus.”, zitiert das Blatt den Kölner Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer. Dabei beruft sich der Sprecher auf die Auswertung von Kommunikationsdaten am Tatort. “Wir schauen, wer sich zum Tatzeitpunkt dort in der Funkzelle aufhielt und werten auch Videomaterial aus, das sichergestellt worden ist.”, so Bremer zu “Bild”.

Ermittler werten Kommunikationsdaten am Tatort aus – Brandstiftung vermutet

Wer genau hinter der mutmaßlichen Brandstiftung von Willi Herrens Foodtruck stecken könnte, ist bislang nicht bekannt. Festnahmen habe es bislang keine gegeben. “Noch ermitteln wir wegen des Anfangsverdachts der vorsätzlichen Brandstiftung gegen Unbekannt”, sagt Bremer. Mit seinem Reibekuchen-Stand, den Herren erst vier Tage vor seinem Tod eröffnet hatte, wollte er von vorne beginnen. Wie es heißt, wollte Herren mithilfe seines Foodtrucks endlich raus aus den Schulden. Seinen Wunsch konnte er sich nicht mehr erfüllen. Am 20. April wird Willi Herren tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden. Der ehemalige “Lindenstraße”-Star wurde nur 45 Jahre alt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel