Nach TV-Streit: Katy Bähm äußert sich zu Willi Herrens Tod

Der Schock über Willi Herrens (✝45) Tod sitzt tief – auch bei den deutschen Promis! Am heutigen Dienstag wurde bekannt, dass der Schlagersänger leblos in seiner Kölner Wohnung gefunden wurde. Die polizeilichen Ermittlungen zur Todesursache laufen noch. Besonders bitter: Noch am Montagabend war Willi bei Promis unter Palmen zu sehen und legte sich da unter anderem mit Katy Bähm (27) an. Im Promiflash-Interview verriet die Dragqueen nun: Willis Tod nimmt sie unglaublich mit.

“Ich bin einfach sprachlos. Ich bin so unendlich traurig”, erklärte die ehemalige Promi Big Brother-Kandidatin gegenüber Promiflash. Abgesehen von dem, was die Fernsehzuschauer zuletzt von den beiden gesehen haben, stellte die Travestiekünstlerin klar: “Ich mochte Willi wirklich sehr. Und mir tut das besonders weh, dass das gerade nach der gestrigen Folge passiert.”

Weitere “Promis unter Palmen”-Folgen wird es auch nicht geben, denn der Sender hat sich nach dem Tod des Reality-Stars entschieden, die Sendung aus dem Programm zu nehmen. “Wir werden versuchen, einen würdigen Abschluss zu finden”, erklärte Sat.1.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel