Nach Verlobung: "Liebe im Sinn"-Aurora und Labi trennen sich

So schnell war ihre Liebe wieder verflogen. Labi und Aurora trafen sich bei Liebe im Sinn – Das Heiratsexperiment. Dort lernten sich die Paare anfangs nur durch ihre Sinne wie Riechen und Hören kennen. Kommt es zwischen ihnen zu einer Verlobung, folgt schließlich das erste Treffen. Für Labi und Aurora schien alles perfekt. Doch jetzt ist die Romanze wohl bereits am Ende angekommen.

In einem ersten Gespräch erklärt Labi der Blondine, dass sich seine Gefühle verändert haben: „Ich musste kurze Zeit nach der Verlobung feststellen, dass es nicht die richtige Entscheidung ist, die ich vertreten kann“, gesteht er Aurora. Doch das wüsste die Beauty schon: „Es gibt andere Kandidaten, die mit mir gesprochen haben und es wurden Aussagen getroffen, die sehr verletzend sind“, wirft sie dem Womanizer vor. Sogar mehrgleisig soll er gefahren sein, denn auch zu Josephine hatte der IT-Techniker wohl noch Kontakt – sogar nach der Verlobung.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel