Nackt verletzt: "Ex on the Beach"-Jacky rief die Feuerwehr

Jacqueline Siemsen ist dafür bekannt, nicht mit ihren Reizen zu geizen. Das stellte sie bereits als Verführerin bei Temptation Island unter Beweis. Dort verdrehte sie Calvin Kleinen Anfang des Jahres in knappen Kleidchen und Bikinis den Kopf. Doch nun berichtet das TV-Sternchen von einer Situation, in der es sich ganz unfreiwillig einer ganzen Horde Männer textilfrei zeigte. Jacky kugelte sich nackt im Bett die Schulter aus und war gezwungen, Hilfe zu rufen…

“Da ich ja halt allein zu Hause war, konnte ich ja auch die Tür nicht aufmachen und deswegen musste ich auch die Feuerwehr und den Notarzt und die Polizei rufen”, schilderte sie das Horror-Erlebnis nun in ihrer Instagram-Story. Sie sei froh gewesen, dass unter all den Männern wenigstens eine Ärztin dabei war. “Die hat mir dann erst mal einen Schlüpper angezogen”, erklärte die Blondine weiter. Aber auch die Feuerwehrmänner wären sehr lieb gewesen und hätten sie beruhigt.

Sie habe direkt Schmerzmittel bekommen und sei dann ins Krankenhaus gebracht worden. Dort wurde ihre Schulter wieder eingerenkt – und das soll ganz schön schmerzhaft gewesen sein: “Ich habe, glaube ich, das ganze Krankenhaus zusammengeschrien.” Mittlerweile ist Jacky wieder zu Hause und erholt sich von dem Schreck. “Mir geht es den Umständen entsprechend gut. Ich lebe noch”, sagte sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel