Neues Foto: Ist das ein Ehering an Brooklyn Beckhams Hand?

Ist das wieder ein falscher Ring-Alarm bei Brooklyn Beckham (21) – oder hat der Fotograf jetzt wirklich klammheimlich Ja gesagt? Seit vergangenem Juli sind Brooklyns Fans und vor allem seine Eltern Victoria (46) und David Beckham (45) völlig aus dem Häuschen: Im Sommer verlobte sich der 21-Jährige mit seiner Partnerin Nicola Peltz (25). Jedes Mal, wenn der Influencer daraufhin einen Ring am Finger trug, vermuteten seine Follower, dass Brooklyn schon geheiratet haben könnte. Nun tauchte ein weiteres Foto auf, auf dem er ein vermeintlich neues goldenes Schmuckstück trägt: War es jetzt also tatsächlich so weit?

In den Kommentaren unter dem neuesten Instagram-Bild des Paares sind sich etliche User zumindest schon sicher, dass der 21-Jährige auf dem Schnappschuss keinen gewöhnlichen Ring, sondern einen Ehering trägt! “Wartet mal eine Sekunde – haben sie geheiratet?”, fragte sich einer von etlichen Kommentatoren. Und tatsächlich trägt der älteste Spross des ehemaligen Profi-Kickers auf dem Foto, auf dem er seine Freundin umarmt, einen Goldring an der linken Hand, der eine Gravur zu haben scheint.

Aber würde Brooklyn tatsächlich ein heimliches Jawort auf Social Media so “durch die Blume” verkünden? Klar scheint zumindest, dass er im Gegensatz zu seiner Mutter nichts gegen eine Hochzeit im kleinsten Kreis einzuwenden hat. Aufmerksamen Followern fiel jedoch auf, dass der Ring des Briten nicht neu sein kann: Auf einem Porträt aus dem vergangenen November trägt er ihn bereits am Finger.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel