Nicolas Cage: So hat er Lisa Marie Presley (†) kennengelernt

Wie haben sich Lisa Marie Presley (✝54) und Nicolas Cage (59) eigentlich kennengelernt? Donnerstagnacht erschütterte die tragische Nachricht die ganze Welt: Die Sängerin ist im Alter von 54 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Die Tochter des Rock-N-Roll-Stars Elvis Presley (✝42) wurde zuvor in ein Krankenhaus eingeliefert, wo Ärzte vergeblich eine Reanimation versuchten. Zu ihren Lebenszeiten führte die Musikerin einige wilde Romanzen und Ehen – unter anderem mit dem „Leaving Las Vegas“-Darsteller. Nicolas erinnert sich nun an die turbulente Zeit zurück!

In einem Interview mit Access Hollywood erzählte der Hollywoodstar, dass er von Lisa Marie angetan war, nachdem er sie auf einer Party gesehen hatte. „Wir kamen ins Gespräch und lernten uns kennen. Sie ist urkomisch“, teilte der „Ghost Rider“-Darsteller. Außerdem habe er nur „Lisa“ gesehen und nicht Elvis‘ Tochter. In einem früheren Interview erzählte Lisa Marie zudem, dass die beiden viele Gemeinsamkeiten teilen. Unter anderem seien beide in berühmten Familien aufgewachsen und müssten sich als Kinder bekannter Eltern in Hollywood durchschlagen. Die beiden heirateten 2002, doch ihre Ehe war nur von kurzer Dauer.

Kurz nach der offiziellen Bestätigung ihres Todes gab Nicolas‚ Management ein Statement ab. „Das sind niederschmetternde Neuigkeiten. Lisa hatte das großartigste Lachen, das ich je gesehen habe. Sie hat jeden Raum erhellt. Ich bin untröstlich“, zitierte CNN die Aussage.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel