Notarzt! "Goodbye Deutschland"-Star bricht sich Kniescheibe

Fans müssen sich um Alicia King sorgen. Die Selfmade-Millionärin wurde durch die beliebte Vox-Show Goodbye Deutschland bekannt. Gemeinsam mit ihrer Frau Nicki wanderte sie vor einigen Jahren nach Südfrankreich aus und erfüllte sich damit einen Lebenstraum. Noch immer leben die beiden in ihrer Wahlheimat Cannes, wo es nun jedoch zu einem unglücklichen Unfall kam: Alicia brach sich vergangenen Freitag die Kniescheibe!

Wie sie sich ihre Verletzung zugezogen hat, erklärte die Blondine kurz nach dem Unfall selbst: “Die Klimaanlage tropfte und anstelle auf den Service zu warten oder eine große Schüssel drunter zu stellen\u0026#8230; Selber machen!”, wird sie auf dem offiziellen Instagram-Account von “Goodbye Deutschland” zitiert. Sie sei dafür auf eine Leiter gestiegen, die ihre Frau jedoch noch nicht gesichert hätte und welche deshalb wegrutscht sei. Bei ihrem Sturz brach sich der TV-Star die Kniescheibe.

Wie Alicia jetzt gegenüber Bild berichtet, habe sie ein Notarzt sofort in die Notaufnahme ins Krankenhaus Cannes gebracht. Am kommenden Freitag soll sie in einer Spezialklinik in Monaco operiert werden und daraufhin in die Reha gehen. “Hoffentlich lerne ich daraus”, zieht sie nun ein Fazit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel