Nutella-Gate: "Love Island"-Greta und Fynns erster Streit!

Entzweit sie der süße Snack am Abend? Greta Engelfried hat sich in der aktuellen Love Island-Staffel bisher wenig zimperlich gezeigt, wenn am wolkenlosen Himmel über der Liebesinsel ein Streit aufzog. Doch jetzt gab es eine Meinungsverschiedenheit mit ihrem Couple Fynn Lukas Kunz. Auslöser dafür war ein unschuldiges Brot mit Schokoaufstrich – doch auch das kann für jede Menge Zoff sorgen.

Denn für Greta muss so ein Schokotoast offenbar gleichmäßig und großzügig beschmiert sein – womit ihr Lover es wohl nicht so genau genommen hat: “Fynn kann einfach die Nutellabrote nicht ordentlich schmieren, der hat nur ein bisschen Nutella in die Mitte gemacht, das war nicht schön!” Als die 20-Jährige daraufhin selbst zum Messer greift und nachbessert, wird Fynn wütend: “Alter, fuckst du mich ab, ey!”

Als er das Brot kurzerhand selbst verputzt, droht die Lage zwischen Fynn und seinem Couple zu eskalieren. “Ich bin sauer”, blockt Greta alle Annäherungsversuche ab. Gekuschelt und geknutscht wie zuletzt wird daraufhin erst mal nicht mehr.

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel