Oscar-Dresses 2021: In DIESEM Hammer-Kleid stahl Zendaya ALLEN die Show

Es gibt Oscar-Roben, die hätten ihren eigenen Academy Award verdient. Welche Promi-Dame in diesem Jahr allen die Show stahl und wer auf dem roten Teppich der Oscar-Verleihung besonders tief blicken ließ, erfahren Sie hier.

Auch Corona konnte die Stars nicht davon abzuhalten, sich für die Oscar-Verleihung 2021 ordentlich aufzubrezeln. Die wenigen geladenen Gäste gaben auch in diesem Jahr wieder alles, um aufzufallen. Am Ende jedoch ließ vor allem eine Promi-Dame ihre ebenso bildschönen Kolleginnen ganz schön alt aussehen.

Oscar-Kleider 2021: Zendaya verzaubert im gelben Valentino-Kleid

So war vor allem Schauspielerin Zendaya Coleman (24), die die Blicke am Sonntagabend auf sich zog. Die “Euphoria”-Darstellerin, die bei der Preisverleihung einen Award überreichte, schritt in einem kanariengelben Valentino-Kleid samt passender Maske über den roten Teppich. Ihr Haar trug sie dabei in einem Mittelscheitel mit lockeren Wellen, die ihr bis über die Taille reichten. Mit ihrem außergewöhnlichen Look und ihren atemberaubenden Traumlocken war Zendaya DER Hingucker des Abends. Als dann auch noch der Wind zum richtigen Zeitpunkt kam, um Zendayas Kleid und Frisur auf dem roten Teppich erst richtig in Szene zu setzen, waren alle Augen und vor allem Kameras nur auf die 24-Jährige gerichtet.

https://www.instagram.com/p/COHAHWqjur1/

Ein Beitrag geteilt von Law Roach (@luxurylaw)

Diese Promi-Damen kamen in Rot zu den Oscars

Schauspielerin Reese Witherspoon (45) und Amanda Seyfried (35) hingegen setzten an diesem Abend auf die Farbe Rot. Beide erschienen in knallroten Traumroben. Während sich Witherspoon für eine elegante Robe von Christian Dior entschied, bezauberte Seyfried in einem reichlich tief geschnittenen Armani-Kleid. Schauspielerin Margot Robbie (30) verzückte hingegen in einem romantischen Blumenkleid von Chanel.



Oscar-Verleihung 2021: Halle Berry überrascht mit neuer Kurzhaar-Frisur

Halle Berry (54), die 2002 als erste afroamerikanische Schauspielerin für ihre Rolle in “Monster’s Ball” einen Oscar bekam, verzauberte nicht nur in einem traumhaften fliederfarbenen Dolce & Gabbana-Kleid, sondern überraschte mit neuer Kurzhaar-Frisur.

Andra Day lässt im Gold-Kleid (fast) ihren Hintern blitzen

Andere Promis hingegen setzten beim Dresscode der diesjährigen Corona-Oscars hingegen auf pures Gold. Nicht nur die Promi-Damen, sondern auch die Herren überstrahlten mit ihren goldigen Looks sogar den begehrten Goldjungen. Besonderer Hingucker war da vor allem Sängerin Andra Day (36), die für ihre Rolle als Beste Schauspielerin in dem Film “The United States vs. Billie Holiday” nominiert war. Sie ließ in ihrem hautengen und äußerst raffiniert geschnittenen Vera-Weng-Kleid (fast) ihren Hintern blitzen.

Carey Mulligan verzauberte nicht nur Ehemann Marcus Mumford

Auch die britische Schauspielerin Carey Mulligan (35) verzauberte in strahlender Glitzer-Robe von Star-Designer Valentino. Damit brachte sie nicht nur Ehemann Marcus Mumford zum Strahlen.

Echte Gold-Konkurrenz gab es da unter anderem von Schauspieler Leslie Odom Jr. (39), der im goldenen Anzug seine männlichen Kollegen ziemlich blass aussehen ließ.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel