Paar-Debüt: Moritz Bleibtreu mit Freundin auf Filmpremiere

Nun zeigt Moritz Bleibtreu (50) seine Freundin auch der Öffentlichkeit! Seit Oktober dieses Jahres ist bekannt, dass der Schauspieler bereits seit zwei Jahren mit Saskia de Tschaschell durchs Leben geht. Zuvor war er mit seiner Lebensgefährtin Annika zusammen, mit der er sich auch einen gemeinsamen Sohn hat. Neuste Fotos zeigen Moritz und Saskia nun gemeinsam im Blitzlichtgewitter. Die beiden gaben nämlich in Berlin ihr Paar-Debüt auf einem Event.

Bei der Premiere zur neuen Miniserie „Faking Hitler“ erschien der „Blackout“-Star am Mittwochabend mit der 20 Jahre jüngeren Blondine. Gegenüber RTL, verriet der gebürtige Münchener: „Ich kann nur sagen, dass ich sehr glücklich bin“. Auf den Fotos strahlen beide zufrieden in die Kamera und halten verliebt Händchen. Moritz schmiss sich zur Feier des Tages in einen grauen Anzug und Saskia kombinierte ein weißes Top mit einer hellen Jacke und einer schwarzen schlichten Hose.

Eigentlich hält der Fernsehstar sein Privatleben gerne privat. Der Pärchenauftritt war damit bislang eine echte Rarität! Moritz selbst spielt in der Serie den Charakter des Kunstfälschers Konrad Kujau. In sechs Teilen beleuchtet „Faking Hitler“ den Skandal um die gefälschten Hitler-Tagebücher im Jahr 1983.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel