Palast! So sieht die diesjährige "Love Island"-Villa aus!

Die neue Love Island-Villa kann sich sehen lassen! Ab dem 30. August geht die Datingshow in die sechste Runde: Auch in diesem Jahr werden heiße Singles auf die Suche nach der großen Liebe gehen. Diesmal steht ihnen allerdings anstelle von Jana Ina Zarrella (44) die neue Moderatorin Sylvie Meis (43) zur Seite – und auch in Hinblick auf das neue Domizil des diesjährigen Casts gibt es einige Veränderungen!

Während in der vergangenen Staffel ausnahmsweise auf Teneriffa geflirtet, geknutscht und gefeiert wurde, werden die Islander nun wieder wie gewohnt in eine Villa auf Mallorca einziehen – und die hat es in sich: Das neue Zuhause der flirtwütigen Singles gleicht einem Palast! Die Kandidaten dürfen sich nicht nur über einen gigantischen Pool freuen, auch ein XXL-Schlafsaal mit gemütlichen Betten, eine coole Bar, ein Mega-Gartenbereich mit chilligen Liegen, ein eigenes Outdoor-Gym und ein begehbarer Kleiderschrank der Extraklasse werden den Aufenthalt der Boys und Girls so angenehm wie möglich gestalten.

Dementsprechend haben die neuen Islander also genug Platz, um sich näherzukommen – wie nahe, bleibt allerdings noch abzuwarten. Der Großteil des Casts behauptete nämlich kürzlich im Promiflash-Interview, keinen Sex im TV haben zu wollen. Nur Hottie Philipp Orthi hätte anscheinend Lust auf ein erotisches Intermezzo vor der Kamera. “Da bin ich auf jeden Fall bereit zu”, erzählte er.

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.




Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel