Paris Hilton: Mama Kathy verrät Details zur Traumhochzeit

Die Hollywood-News des Tages im GALA-Ticker

10. November 2021

Paris Hilton: Mutter Kathy will sie zur Hochzeit überraschen

Paris Hilton, 40, wird am 11. November 2021 ihrem Verlobten Carter Reum, 40, das Jawort geben. Vorab plauderte Mama Kathy Hilton, 62, bereits einige Details zur Luxus-Hochzeit aus. Für ihre Tochter hat sich die Schauspielerin eine rührende Überraschung einfallen lassen: "Ich lasse etwas in ihr Hochzeitskleid einnähen, das eine große Überraschung sein wird. Ich kann es noch nicht sagen, aber es wird etwas ganz Besonderes," verriet sie in der TV-Sendung "Daily Blast Live". 

Weitere Details enthüllen: Die Hochzeit wird perfekt auf die Vorlieben der Braut zugeschnitten sein. "Wir machen einen besonderen Drink, Moët Rosé Impérial Champagne. Und ich wollte ein bisschen Pink haben", erklärte Kathy. "Paris muss bei ihrer Hochzeit ein bisschen Rosa haben." Die Cocktails werden in eigens für diesen Anlass von Kathy designten Gläsern serviert und sollen rosa Zuckerwatte und "geheime Details" enthalten, damit sie zum prickelnden Gaumengenuss werden. In den letzten Stunden vor dem großen Tag allerdings wird es für die Braut noch eher nüchtern zugehen. "Sie muss die Nacht zuvor hier bei uns verbringen. Das ist Tradition", so Mama Kathy. Fast schon ein Skandal, dass die wilde Paris für ihre Verhältnisse recht konservativ in den Ehehafen schippert.

9. November 2021

Sarah Jessica Parker und Chris Noth: Emotionaler Abschied am „And Just Like That…“-Set

Erneut heißt es Abschied nehmen für Sarah Jessica Parker, 56, und ihren TV-Ehemann Chris Noth, 66. Die beiden "Sex and the City"-Akteure haben ihre letzte gemeinsame Szene für das Reboot "And Just Like That…" abgedreht. Während Fans es kaum erwarten können die Neuauflage der Kult-Serie zu sehen, bedeutet es für den Darsteller und die Darstellerin ein erneutes Drehende. Fotos vom Set zeigen, wie emotional Sarah Jessica Parker und Chris Noth auf diesen Moment reagierten.

Nach dem Drehschluss folgten nicht nur herzlichen Umarmungen unter den Crew-Mitgliedern, sondern auch ein zärtlicher Kuss. Sarah Jessica Parker drückt ihren langjährigen Kollegen und Freund an sich und gibt ihm einen liebevollen Schmatzer auf die Wange. Für Parker ist es sicher ein sentimentaler Moment: Nicht nur, weil der Spin-off im Kasten ist, sondern vor allem, weil der Cast während der Dreharbeiten einen geliebten Kollegen verloren hat. Willie Garson, der in "Sex and the City" als Stanford auftrat, starb Ende September im Alter von 57 Jahren. Garson hatte noch an den ersten Arbeiten zum Reboot mitgewirkt und wird ebenfalls zu sehen sein – die letzten Szene konnte er nicht mehr miterleben. Ein Stich ins Herz für Sarah Jessica Parker. 

Der Kuss zwischen Parker und Noth soll allerdings keinen langen Abschied symbolisieren: Wie ein Insider gegenüber "Daily Mail" erklärte, sei eine zweite Staffel der Neulage bereits in Planung. "And Just Like That…" soll noch in diesem Jahr in den USA sowie in Deutschland ausgestrahlt werden.

8. November 2021

Kim Cattrall wird Teil der Serie „How I Met Your Father“

Bei der Weitererzählung von "Sex and the City" müssen Fans leider auf Kim Cattrall, 65, in ihrer Rolle als "Samantha Jones" verzichten. Die Schauspielerin hatte bereits 2019 in einem Interview mit "Guardian" erklärt, dass diese Geschichte für sie persönlich auserzählt sei. Die 65-Jährige widmet sich anderen Projekten – eines davon wurde nun bekannt: Cattrall wird bei dem Spin-off der Kult-Serie "How I Met Your Mother" dabei sein. 

In "How I Met Your Father" wird die Darstellerin in gewisser Weise sogar die Hauptrolle einnehmen. Kim Cattrall wird als ältere Version des Hauptcharakters den Kindern ihre Geschichte des Kennenlernens erzählen, ähnlich wie Bob Saget, 65, den älteren Ted Mosby einsprach. Die jüngere Hauptfigur wird in "HIMYF" von Hilary Duff, 34, gespielt. Unklar bleibt, ob Cattrall ebenso wie Bob Saget nur ihre Stimme präsentieren oder die Rolle auch vor der Kamera einnehmen wird. Schauspielerin Hilary Duff ist jedenfalls überwältigt von der Zusage der "SATC"-Legende. "Als Kim Cattrall zugesagt hat, habe ich geschrien", erklärt sie auf Instagram. Einen Starttermin für "How I Met Your Father" gibt es bisher nicht. 

https://www.instagram.com/p/CV5_WP3p5DL/

Hollywood-News der letzten Woche

Sie haben News verpasst? Die Hollywood-News der vergangenen Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: instagram.com, variety.com, dailyblastlive.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel