Pascal Kappés will nun Teil des Lebens seines Sohnes sein

Pascal Kappés (31) möchte jetzt endlich für seinen Sohn da sein. Der einstige Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Darsteller wurde vor drei Jahren Vater – seine damalige Ehefrau Denise (31) verließ er aber noch vor der Geburt. Seitdem fiel es ihm schwer, eine Bindung zu seinem Nachwuchs namens Ben-Matteo (3) aufzubauen und existierte dementsprechend kaum in dessen Leben. Das hat sich nun aber offenbar geändert: Pascal sucht nun den Kontakt zu seinem Sohn!

Gegenüber Gala erzählen Pascal und Denise gemeinsam, dass der 31-Jährige sich nun einen Platz in dem Leben seines Sohnes wünscht. Der Weg dahin sei kein leichter gewesen, wie die Brünette erzählt: „Irgendwann habe ich halt nicht mehr gekämpft, weil ich dachte, er muss von alleine kommen. Er muss es halt von alleine wollen.“ Das sei aber endlich der Fall – für die Unterstützung seiner Ex sei der Laiendarsteller mehr als dankbar. Ihm seiaber auch bewusst, dass er seinem Sohn Zeit geben müsse: „Ich versuche da, Stück für Stück mich einfach ranzukämpfen und das Beste daraus zu machen und im Endeffekt entscheidet auch der Kleine, ob er das Ganze annimmt oder halt nicht.“

Vor Denise‘ neuem Ehemann Henning (31) hat Pascal großen Respekt – der hat bislang nämlich die Vaterrolle übernommen. Daher wolle er sich nicht in den Vordergrund drängen: „Ich muss mich hinten anstellen und versuchen, das Ganze auf Onkel-Pascal-Basis quasi aufzubauen.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel