Philipp Stehler steht zu Größenunterschied zu seiner Vanessa

Philipp Stehler (33) ist über sich selbst hinausgewachsen! Im Dezember 2020 machte der einstige Bachelorette-Teilnehmer seine Beziehung zu Vanessa Ciomber publik. Seither präsentieren sich die Turteltauben nur allzu gerne gemeinsam im Netz. Als Model kann die Blondine jedoch nicht nur ihren Traumkörper gekonnt in Szene setzen, sondern ist noch dazu auch groß gewachsen. Vor ein paar Jahren wäre das für Philipp noch ein großes Problem gewesen, wie er nun gestand.

Auf Instagram teilte der 33-Jährige mehrere Bilder, auf denen der Größenunterschied zwischen ihm und Vanessa deutlich zu erkennen ist. Vor einigen Jahren wäre das jedoch nicht denkbar gewesen. Weil die Gesellschaft vermittelt, ein Mann müsse größer sein als die Frau, habe er seine Partnerwahl lange nach diesem Kriterium ausgerichtet. „Klar, das ging auch alles. Immerhin bin ich mit 1,76 Meter nicht winzig, aber trotzdem war es für mich halt ein präsentes Thema“, schrieb Philipp. Sein Selbstbewusstsein habe dadurch gelitten.

Das ist inzwischen aber lange vorbei: „Ein Glück kann ich heute sagen, dass mir das Thema so was von egal geworden ist. „Seine neue Einstellung habe ihm sogar zu noch mehr Selbstvertrauen verholfen. „Erst seitdem ich so denke, bin ich auch noch selbstbewusster und habe wahrscheinlich auch eine ganz andere Ausstrahlung“, ist sich Philipp sicher. Mittlerweile wisse er, wie zufrieden und glücklich er sein kann.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel