Pietro Lombardi: "Der größte Fehler…"

Er will sich nicht mehr ausnutzen lassen

Pietro Lombardi gesteht, in Beziehungen für Bekanntheit ausgenutzt worden zu sein. 

Er werde seine Freundinnen nur der Öffentlichkeit vorstellen, wenn es wirklich ernst ist. 

Die einzige Frau, die Pietro nach Sarah seinen Fans vorstellte, war Influencerin Laura Maria Rypa.

Pietro Lombardi, 29,  geht weiterhin solo durchs Leben. In seinem Podcast „Pietro & Friends“ spricht er über seine Probleme beim Dating.

Pietro Lombardi: Er wurde zu oft ausgenutzt

Nachdem seine Ehe mit Sarah Engels 2016 an einem Seitensprung ihrerseits zerbrach, war der Sänger lange Zeit single, bis er schließlich im vergangenen Jahr Laura Maria Rypa als seine neue Freundin vorstellte, doch auch diese Beziehung war nach wenigen Monaten wieder vorbei. Nun ist Pietro wieder alleine unterwegs, und das, obwohl es ihm an Angeboten definitiv nicht mangelt: Erst flirtete seine Hotelnachbarin mit ihm, dann meinte Sarah sogar, „die Richtige“ für ihn gefunden zu haben. Doch er ist weiterhin single – was daran liegt, dass er misstrauisch geworden ist, denn Pietro wurde zu oft ausgenutzt, wie er gesteht.

Mehr zu Pietro Lombardi liest du hier:

  • Pietro Lombardi: Sex-Beichte! Er enthüllt intime Details 

  • Pietro Lombardi: Überraschende DSDS-Beichte 

  • Pietro Lombardi: Witzig! Er zeigt seine „Freundin“ 

Pietro Lombardi: Wollen seine Freundinnen nur Bekanntheit?

Mit Podcast-Gast Amira Pocher plaudert er über Liebe, Familienplanungen und Beziehungen. Der ehemalige DSDS-Sieger verrät, dass sein größtes Problem bei Beziehungsversuchen ist, dass er das Gefühl hat, von den Frauen ausgenutzt zu werden. Er stellt klar:

Ich habe so vielen Frauen Fame geschenkt und das sehe ich nicht mehr ein.

Denn:

Vielleicht haben die mich gemocht, 50 Prozent war aber auch: ‚Boah, da kann ich jetzt richtig bekannt werden.‘

Er habe gemerkt, dass es sich nicht besonders positiv für ihn ausgewirkt hat, wenn er die Beziehung öffentlich gemacht hat.

Pietro Lombardi: „Einfach falsch“

Die Reaktionen der Frauen auf die Darstellung in der Öffentlichkeit:

Es war einfach falsch, weil sobald eine Frau Aufmerksamkeit hat, bleibt sie normal oder sie dreht komplett am Rad.

Die Einzige, die hierbei eine Ausnahme bildet, ist seine Ex-Frau und Mutter seines Sohnes Alessio, Sarah Engels. Das Paar lernte sich 2011 bei DSDS kennen, Sarah belegte hinter Pietro den zweiten Platz. Pietro weiß:

Die einzige Frau, die von mir keinen Fame abbekommen hat, ist Sarah, denn ich bin mit ihr groß geworden.

Seine Erfahrungen mit Beziehungen haben ihn jedoch gelehrt:

Der größte Fehler, den ich gemacht habe, ist, es öffentlich zu mache.

Seine zukünftige Freundin werde er seinen Fans daher nur dann vorstellen, wenn es wirklich ernst wird.

Verwendete Quelle: „Pietro & Friends“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel