Pietro Lombardi: Kilo-Frust! So sehr leidet er unter seinem Gewicht | InTouch

Pietro Lombardi ist unzufrieden mit seiner Figur. Der ehemalige „DSDS“-Gewinner hat einige Kilos zugelegt.

Hinter Pietro Lombardi liegen schwere Wochen. „Ich habe mir nie eine Pause gegönnt oder sonst was und es war einfach so eine innerliche Stimme, die gesagt hat: Ey, Pietro, irgendwas stimmt mit dir gerade nicht. Du musst jetzt einen Cut machen. Es war zu viel auf einmal. Ich habe mich selber komplett verloren“, erklärte der 29-Jährige kürzlich die Gründe für seinen Rückzug. Auch optisch hat sich Pietro in der Zeit ziemlich verändert…

So viel hat Pietro Lombardi zugenommen

Der Sänger wirkt deutlich rundlicher als zuvor. Pietro selbst gefällt der Speck an seinem Körper überhaupt nicht. „Findest du eigentlich, dass ich dick bin? Jetzt mal ehrlich… Ja, ne?“, hakt er im Podcast „Pietro & Friends“ bei seinem Freund Giovanni Zarrella nach. Woraufhin er ehrlich zugibt: „Du hast gerade wahrscheinlich ein bisschen mehr drauf als sonst. Du weißt es selbst.“ Böse würde Giovanni es aber nicht meinen. Ihm sei bewusst, dass Pietros Gewicht immer mal wieder schwankt.

Nach einer dreimonatigen Auszeit meldet sich Pietro Lombardi zurück auf Instagram. Doch die Zeilen sind besorgniserregend. Nahm sich der Sänger die Auszeit, weil er in Wirklichkeit schwer krank ist?

Da kann Pietro nur zustimmen und verrät, dass er aktuell 104 Kilo auf die Waage bringt. Bereits letztes Jahr hatte er eine Phase, in der er die 100-Kilo-Marke knackte. Doch durch viel Sport und gesunde Ernährung erreichte er innerhalb weniger Wochen sein Idealgewicht von 80 Kilo. Ob er dem Speck jetzt wieder den Kampf ansagt? Hauptsache der Sänger fühlt sich wohl in seinem Körper – egal, ob mit ein paar Kilos mehr und oder weniger auf den Rippen!

Was läuft zwischen Pietro und Beatrice Egli? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel