Pietro Lombardi nicht erfreut über Kuss-Tratsch

Dass Pietro Lombardi Interesse an Realitysternchen Melissa hatte, war kein Geheimnis. Doch jetzt plauderte die 24-Jährige aus, dass die beiden sich geküsst haben. Pietro ist davon wenig begeistert. 

Pietro Lombardi hatte Melissa vor wenigen Monaten in der dritten Staffel von “Love Island” gesehen und sie daraufhin kontaktiert. Die beiden hatten zwei Dates, danach erklärte der einstige DSDS-Sieger, dass der Funke aber nicht übergesprungen sei. Dass die beiden geknutscht haben, war bisher nicht bekannt. Deswegen war Pietro auch wenig begeistert, als Melissa, die übrigens bald als Bachelorette ihren Traummann sucht, dieses intime Detail im Fernsehen ausplauderte. 

View this post on Instagram

Meine Lieben❤️… Diesen Text habe ich festgehalten, in jener Zeit als Ihr noch nicht von meiner Reise erfahren durftet. Aber jetzt darf ich es endlich mit Euch teilen – Ja, Ich bin die neue Bachelorette. Einige haben es wohl schon vermutet, oder erahnt. Mit dieser Entscheidung habe ich mich wahrscheinlich eine der wenigen Male in meinem Leben an erste Stelle gesetzt. Denn es geht nicht darum was andere davon halten, sondern ganz allein um mein persönliches Glück. Ich hoffe, Ihr seid genauso aufgeregt und gespannt wie ich es zu dieser Zeit bin. Es wird eine faszinierende, emotionale und abenteuerliche Reise. Fast ein Jahr begleitet Ihr mich nun schon durch Höhen und Tiefen. But no rain no flowers🌹. Ihr habt diese Etappe in meinem Leben sehr besonders für mich gemacht. Nun ist es Zeit für das was war Danke zu sagen, damit das, was werden wird, unter einem guten Stern beginnt. Ich werde ganz bestimmt meinem Herzen folgen und bin bereit. Bis ganz bald ❤️ Eure Melissa 🌹 Foto: TVNOW / Arya Shirazi

A post shared by 𝐌𝐞𝐥𝐢𝐬𝐬𝐚 (@melissadamilia) on

“Sie wusste, dass mir Privatsphäre sehr wichtig ist” 

“Ich war ehrlich gesagt ein bisschen überrascht”, erklärte er seinen rund 1,8 Millionen Fans auf Instagram. “Gerade bei Melissa hätte ich nicht gedacht, dass sie sowas öffentlich machen würde. Sie wusste, dass mir Privatsphäre sehr wichtig ist.” Er würde verstehen, dass es sich um ein Spiel gehandelt habe, doch dieses Spiel sei nun einmal im Fernsehen gezeigt worden. “Da hätte sie auch kurz überlegen können, bevor sie antwortet.” Dennoch sei zwischen ihm und ihr “alles cool”.

“Ich würde mir Zeit lassen mit der Öffentlichkeit” 

Für die Zukunft hat der 28-Jährige sich vorgenommen, das Thema Liebe eher im Privaten zu halten. Auf die Frage eines Fans, ob er eine neue Beziehung öffentlich machen würde, sagte er: “Ich würde mir Zeit lassen mit der Öffentlichkeit. Aber wenn es die richtige Frau ist und mein Bauchgefühl sagt, dass es die Frau ist, die mich glücklich macht und bei der ich mich wohl fühle, dann will ich sie auch gar nicht verstecken, sondern mein Glück mit euch teilen.” Das hätten seine Fans verdient. Er wolle sich dennoch Zeit lassen und nichts überstürzen. 

  • Noch drei Kilo entfernt: Sarah Lombardi nennt Wohlfühlgewicht
  • “Sind wir Objekte?”: Heftige Sexismus-Debatte bei ”Kampf der Realitystars”
  • Ab hier nur Trash : ”Manchmal ist TV einfach nur Kot” – zum Glück!

Seine Beziehung zu Sarah Lombardi führte er von Anfang an im Rampenlicht. Die beiden lernten sich in der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” kennen und lieben. Pietro schnappte sich den Sieg, Sarah den zweiten Platz. Das Paar heiratete und bekam einen gemeinsamen Sohn. Ihr gemeinsames Leben konnten Zuschauer in diversen Realitydokus verfolgen.  

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel