Pippa Matthews schlägt neuen Karriereweg ein

News über die Royals im GALA-Ticker

16. November 2021

Pippa Matthews startet neue Karriere

Pippa Matthews, 38, drückt wieder die Schulbank. Die Schwester von Herzogin Catherine, 39, soll einen neuen Karriereweg einschlagen. Wie "Daily Mail" berichtet, hat sie sich der ganzheitlichen Praxis verschrieben und soll derzeit einen Kurs darin belegen. Das würde nur Sinn machen, immerhin hat sie mit "Pippa's Playground" bereits eine neue Firma gegründet, die sich der "menschlichen Gesundheit" widmen und Homöopathie, Hydrotherapie und Akupunktur anbieten soll. "Pippa konzentriert sich weiterhin auf das Studieren", erklärte eine Pressesprecherin gegenüber der Publikation. 

Zudem hat die 38-Jährige bereits in der Vergangenheit dem gesunden Lebensstil gewidmet, schrieb für das britische "Waitrose Magazine" eine Food-Kolumne sowie eine Sport- und Sozialkolumne für den "Telegraph". Den Lifestyle, den sie predigt, lebt die Mutter zweier Kinder, Arthur, 3, und Grace, acht Monate, auch selbst. "Mit meinem zweieinhalbjährigen Sohn im Park oder auf dem Spielplatz aktiv zu sein, ihn auf meinem Fahrrad mitzunehmen und laufen zu gehen, als er noch ein Baby war, haben mir die Möglichkeit gegeben, als Mutter Sport zu treiben", erklärte sie einst im Interview für die Marke "HOKA One". 

15. November 2021

Herzogin Meghan und Prinz Harry verraten Archies Lieblingssong

Am gestrigen Remembrance Sunday, 14. November, nahmen sich Herzogin Meghan, 40, und Prinz Harry, 37, Zeit für geflüchtete Kinder aus Afghanistan. Auf dem US-Luftwaffenstützpunkt in New Jersey, wo aktuell über 10.000 Personen beherbergt werden, die nach der Machtergreifung der Taliban geflohen sind, veranstaltete das royale Paar laut Medienberichten, darunter "Daily Mail", nicht nur ein Mittagessen, sondern schauten anschließend auch in den Klassenzimmern vorbei.

Dort sangen und tanzten sie gemeinsam mit afghanischen Kindern "Head, Shoulders, Knees and Toes", ein Lied, mit denen die Kleinen Englisch lernen. Daraufhin verrieten die zweifachen Eltern, dass dieser Song auch eines der Lieblingslieder ihres zweijährigen Sohnes Archie sei. Wie niedlich! Laut einem Sprecher lobten Harry und Meghan am Ende ihres Besuchs zudem den "unermüdlichen Einsatz" der Lehrer:innen vor Ort.

https://www.instagram.com/p/CWOGVfTM-j4/

Royal-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk, twitter.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel