"Plötzlich Prinzessin"-Star Erik von Detten wird wieder Papa

Er schwelgt im absoluten Familienglück! 2001 wurde Erik von Detten als Josh Bryant in Plötzlich Prinzessin neben Anne Hathaway (38) zum Star. Dem Mädchenschwarm flogen nach dem Erfolgsfilm damals die Herzen von zahlreichen Teenies zu. Vor zwei Jahren heiratete der Schauspieler seine langjährige Freundin Angela und wurde vergangenes Jahr zum ersten Mal Vater. Nun darf sich die kleine Claire Elizabeth auf ein Geschwisterchen freuen: Eriks Frau ist jetzt zum zweiten Mal schwanger!

Auf Instagram postete die Geliebte des 38-Jährigen ein süßes Foto. Zu sehen ist darauf eine rot-weiße Nikolausmütze – auf der ein Ultraschallbild liegt! Die Schwarz-Weiß-Aufnahme zeigt bereits die ersten Umrisse des Babys, das schon bald das Licht der Erde erblicken soll. “Santa-Claus-Baby. Fällig im März 2021”, betitelte die werdende Mama ihren Schnappschuss und versah ihn mit den Hashtags #Überraschung und #Babykommtbald.

Im kommenden Jahr wird es dann vermutlich eine Menge Insta-Updates zu viert geben. Angela teilt schließlich schon jetzt liebend gerne Einblicke in ihren Familienalltag. Ihre bessere Hälfte ist jedoch nicht aktiv auf Social Media – und auch aus dem Showgeschäft hat er sich mittlerweile zurückgezogen. Seit 2018 arbeitet Erik als Verkaufsleiter eines Maklerunternehmens.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel