Prinz Oscar + Prinzessin Estelle: Zweites Herlufsholm? Mobbing-Vorwürfe an ihrer Schule

Royal-News 2022 im GALA-Ticker

12. September 2022

Schule von Prinz Oscar und Prinzessin Estelle soll mit Problemen kämpfen

Prinzessin Victoria, 45, und Prinz Daniel, 48, haben ihre Kinder Prinzessin Estelle, 10, und Prinz Oscar, 6, auf dem Campus Manilla in Stockholm eingeschult. Damit verbunden war natürlich die Hoffnung, dass ihre Sprösslinge dort ein sicheres Umfeld haben. Doch angeblich sorgen sie sich jetzt genau darum. Die Schule gilt als beliebt und hat eine lange Warteliste. Jetzt sollen sich mehrere Kinder dort aber nicht "sicher" fühlen, wie die Boulevardzeitung "Expressen" berichtet. Nachdem schon 2018 Meldungen über Mobbing und Unterrichtschaos an der Schule aufgekommen waren, hatte die Schulbehörde angeordnet, dass Verbesserungsmaßnahmen durchgeführt werden sollten. Der Rektor verließ die Schule.

Das Schulmilieu verbesserte sich, doch jetzt soll es neue Mängel geben. Es ist von Cliquenbildung, schlechtem Umgang miteinander, Beleidigungen und physischen Angriffen die Rede. Mehrere Eltern sollen ihre Kinder schon von der Schule genommen haben. Der jetzige Rektor versicherte dem Blatt aber, dass bis auf einzelne Situationen alles bestens funktioniere. Manchmal seien die Schüler unfreundlich zueinander, oder jemand störe die Arbeitsatmosphäre, das hänge vom Alter und von der Reife ab. Die Schule arbeite aber immer vorausschauend. Victoria und Daniel könnten sich bei den Vorwürfenerinnert fühlen. Dorthin ging Prinz Christian, 16, bis zum Sommer 2022, aber nachdem eine TV-Doku Fälle von Kränkungen und Übergriffen enthüllt hatte, nahmen Prinz Frederik, 54, und Prinzessin Mary, 50, ihn von der Schule. Eine Entscheidung, die das schwedische Thronfolgerpaar vermutlich nicht treffen möchte. 

Prinzessin Mary "Schwer belastet!" – Ernste Worte zum Herlufsholm-Skandal

Royal-News der vergangenen Woche

Sie haben News verpasst? .

Fürst Albert + Fürstin Charlène Sie besuchen Gottesdienst zu Ehren von Queen Elizabeth

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel