Prinzessin Charlotte kann viel von Cousine Lady Louise lernen

News über die Royals im GALA-Ticker

13. August 2021

Lady Louise bringt Prinzessin Charlotte das Malen bei

Lady Louise, 17, gilt nicht nur als innig geliebte Enkelin von Queen Elizabeth, 95, sie scheint auch großes künstlerisches Talent zu besitzen. Davon profitiert auch Prinzessin Charlotte, 6. 

Die 17-Jährige passt hin und wieder auf die Kinder von Prinz William, 39, und Herzogin Catherine, 39, auf. So auch bei gemeinsamen Familienurlauben auf Schloss Balmoral in Schottland, wo sich die Queen und ihre Verwandten derzeit aufhalten. Ihr Talent teilt Lady Louise dann nur allzu gern mit ihren Cousinen und Cousins und bringt ihnen das Zeichnen bei. "Louise liebt Malen und Zeichnen und hat Charlotte sehr geduldig versucht beizubringen, wie man Bilder von Hasen und Rehen malt", erzählte ein Insider 2019 gegenüber "The Sun".

12. August 2021

Mike Tindall scherzt über seinen Familienurlaub

Mike Tindall, 42, hat den Sommer zusammen mit Ehefrau Zara, 40, und den drei gemeinsamen Kindern in den vergangenen Wochen in vollen Zügen genossen – sollte man meinen! Denn in einer neuen Folge seines Podcasts "The Good, The Bad & The Rugby" antwortet der 42-Jährige auf die Frage seines Co-Moderators Alex Payne, ob seine Ferien schön waren, Folgendes:

Der dreifache Familienvater verrät dabei nicht, ob er und seine Familie Ferien im Vereinigten Königreich oder einen Urlaub im Ausland genossen haben. 




Zwei Monate nach Lucas Geburt Zara Tindall sitzt wieder im Sattel

11. August 2021

Prinz Harry und Herzogin Meghan setzen auf Nishika Kumbles Expertise

Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 40, haben offenbar eine neue Mitarbeiterin angestellt. Für ihre Stiftung Archewell heuern sie Nishika Kumble als Leitung des Drehbuchfernsehens ein. Als Senior Vice President ist sie künftig für die Produktionsfirma "Archewell Productions" zuständig und wird in enger Zusammenarbeit mit dem Streaming-Dienst Netflix und "Stimmen der Diversität" neue Skripte entwickeln, die informieren, erheben und inspirieren, berichtet "The Hollywood Reporter".

Nishika Kumble arbeitete bereits an Produktionen für Rashida Jones' und Will McCormack' Firma "Le Train Train Productions" mit. Zuvor war sie als Leitung der Entwicklung für Erfolgsserien wie "Fargo" und "Legion" zuständig. Nun wird sie ihre Expertise für das Ehepaar Sussex einsetzen, die im September 2020 einen großen Deal mit Netflix unterschrieben. Geplant sind unter anderem die Doku-Serie "Heart of Invictus", in der Teilnehmer:innen der "Invictus Games Den Haag" im kommenden Jahr begleitet werden sollen, und "Pearl", eine von Meghan entwickelte, animierte Familienserie, in der es um eine Zwölfjährige geht, die sich von einflussreichen Frauen unserer Geschichte inspirieren lässt.

Prinzessin Beatrice wird Mutter: Entscheidet sie sich für dieses Krankenhaus?

Nach ihrer Traumhochzeit vor rund einem Jahr erwarten Beatrice von York, 33, und ihr Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi, 38, ihr erstes Kind. Bereits im Herbst soll der Nachwuchs das Licht der Welt erblicken, wie das Königshaus im Mai freudig verkündete. Eine Frage ist bislang aber noch offen: Wo wird der Nachwuchs von Beatrice und Edoardo zur Welt kommen?

Edoardo Mapelli Mozzi + Prinzessin Beatrice Wer übernimmt die Patenschaft für ihr erstes Kind?

Die Chancen stehen gut, dass sich die werdenden Eltern, wie zuvor auch Beatrices Schwester Eugenie von York, 31, für das Londoner "The Portland Hospital" entscheiden, berichtet unter anderem das US-Magazin "Hello!". Sie selbst und auch ihr Mann sind in dem renommierten Krankenhaus zur Welt gekommen. Prinz Harrys, 36, und Herzogin Meghans, 40, erstes Kind Archie, 2, öffnete im "The Portland Hospital" ebenfalls zum ersten Mal seine kleinen Augen.

10. August 2021

John Travolta erinnert sich an Tanz mit Prinzessin Diana

Nicht nur für Fans von Prinzessin Diana, †36, bleibt der Tanz zwischen ihr und John Travolta, 67, 1985 im Weißen Haus unvergessen. Auch der Hollywoodstar erinnert sich noch genau an diesen großen Moment, als er mit der Royal über den glänzenden Marmorboden fegen durfte. In der neuen Dokumentation "In Their Own Words", die am Montagabend, 9. August 2021, auf dem amerikanischen Sender "PBS" ausgestrahlt wurde, erzählt er von dem "Märchen"-Moment und was die damalige First Lady Nancy Reagan, †94, damit zu tun hatte. 

"Um etwa zehn Uhr abends tippte mir Nancy Reagan auf die Schulter und sagte, 'Die Prinzessin, es ist ihr Traum, mit Ihnen zu tanzen'", erinnert sich der heute 67-Jährige an die außergewöhnliche Situation. "'Würden Sie gerne heute Abend mit ihr tanzen?' Und ich sagte 'Aber selbstverständlich.'" Ein bisschen aufgeregt war der Schauspieler dann aber schon. "Mein Herz fängt an zu rasen, wissen Sie, und ich tippe [Diana] auf die Schulter und sie dreht sich um und sieht mich an, und sie hatte dieses schüchterne Neigen [ihres Kopfes] und sie sah zu mir hoch und ich sagte: 'Würden Sie gerne mit mir tanzen?'", berichtet Travolta weiter und schwärmt: "Es war ein märchenhafter Moment." Nach ihrem Tanz verbeugten sich Lady Di und der "Grease"-Star voreinander und gingen ihrer Wege. "Und meine Kutsche verwandelte sich zurück in einen Kürbis", scherzt der Amerikaner.

9. August 2021

Queen Elizabeth: “Es juckt ihr in den Fingern, zurück zur Normalität zu kehren”

Hinter Queen Elizabeth, 95, liegen schwere Monate. Umso größer ist ihre Vorfreude jetzt auf ihren ersten Familienurlaub auf Schloss Balmoral seit Beginn der Coronapandemie und dem Tod ihres geliebten Ehemannes Prinz Philip, †99. "Die Queen will einfach weitermachen wie üblich", so ein Insider gegenüber "The Sun". "Es juckt ihr wie jedem in den Fingern, zurück zur Normalität zu kehren." 




Der Sommer kann kommen! Ankunft von Queen Elizabeth auf Balmoral

Nachdem die Restriktionen aufgrund des Virus nun auch in Schottland gelockert werden, soll die Monarchin eine Familienfeier auf Balmoral planen. Mehrere Familienmitglieder sollen daran teilnehmen, darunter Prinz Edward, 57, und Prinz Andrew, 61, heißt es weiter. Auch Prinz William, 39, Herzogin Catherine, 39, Prinz George, 8, Prinzessin Charlotte, 6, und Prinz Louis, 3, dürfen bei einem solchen Zusammentreffen natürlich nicht fehlen. Williams Cousine Zara Tindall, 40, soll ebenfalls mit Ehemann Mike, 42, und den gemeinsamen Kindern anreisen. 

Royal-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: express.co.uk, "In Their Own Words", hellomagazine.com, hollywoodreporter.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel