Queen Elizabeth (†): Erste Fotos! Sie verlässt zum letzten Mal den Buckingham Palast

Queen Elizabeth, †96, ist auf ihrer letzten Reise. Nachdem die Rekord-Monarchin am 8. September 2022 friedlich auf Schloss Balmoral in Schottland verstorben ist, wurde sie am 11. September während einer sechsstündigen Prozession zu ihrem Palast in Edinburgh gebracht. Dort verweilte ihr Leichnam zwei Tage, bevor der Sarg am Dienstag, 13. September, nach London geflogen wurde. Angekommen in der Metropole, eskortierte ein Konvoi die verstorbene Königin zum Buckingham Palast, wo sie von ihren Familienmitgliedern in Empfang genommen wurde. Danach verbrachte sie ihre letzte Nacht in ihrem einstigen Zuhause.

Queen Elizabeth: Prozession zur Westminster Hall beginnt

Am Mittwoch, 14. September, heißt es nun Abschied nehmen – Queen Elizabeth verlässt zum letzten Mal den Buckingham Palast. Um 14:22 Uhr britischer Zeit wird der Leichnam vom Palast zur Westminster Hall gebracht. 

Zu Ehren seiner verstorbenen Mutter wird der neue König Charles, 73, eine Prozession hinter der Lafette zur Westminster Hall anführen. Seine drei Geschwister – Prinzessin Anne, 72, Prinz Andrew, 62,  und Prinz Edward, 58 – sowie seine Söhne Prinz William, 40, und Prinz Harry, 38, nehmen ebenfalls an der Prozession teil.

Prozession in London Herzogin Catherine und Herzogin Meghan nehmen getrennt teil

Auch Peter Phillips, 44, Timothy Laurence, 67, und David Armstrong-Jones, 2. Earl of Snowdon, 60, begleiten den Sarg der Queen. Königin Camilla, 75, Herzogin Catherine, 41, Sophie, die Gräfin von Wessex, 57, und Herzogin Meghan, 41, fahren im Auto mit.


Die Prozession führt über Queen's Gardens, die Mall, Horse Guards und Horse Guards Arch, Whitehall, Parliament Street, Parliament Square und New Palace Yard. Der Sarg der verstorbenen Königin wird gegen 15 Uhr in der Westminster Hall eintreffen. Danach findet ein etwa 20-minütiger Gottesdienst unter der Leitung des Erzbischofs von Canterbury statt, bevor die Aufbahrung der Königin, die vier Tage dauern und am Morgen des Staatsbegräbnisses am 19. September enden wird, offiziell beginnt. Nach der Zeremonie kehren König Charles und Königin Camilla in den Buckingham Palast zurück. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel