Radprofi Bjorg Lambrecht ist tot! Er wurde nur 22 Jahre alt!

Radprofi Bjorg Lambrecht ist tot! Wie nun berichtet wird, verstarb der Sportler im Alter von nur 22 Jahren!

Große Trauer in der Sportwelt! Der aufstrebende Radprofi Bjorg Lambrecht ist an den Folgen eines schlimmen Sturzes bei er diesjährigen Polen-Rundfahrt verstorben. Bjorg wurde nur 22 Jahre alt.

Radprofi Bjorg Lambrecht stirbt nach Sturz

Der schlimme Unfall ereignete sich in der dritten Etappe der Polenrundfahrt, auf der Strecke zwischen Chorzów nach Zabrze Wie es heißt, soll Bjorg die Kontrolle über sein Fahrrad verloren haben. Der Belgier soll mit dem Kopf auf die Straße gestützt sein. Noch vor Ort habe man probiert, den 22-Jährigen zu reanimieren. Kurze Zeit später verstarb er jedoch in einem polnischen Krankenhaus, wie sein Rennstall Lotto Soudal auf Twitter bestätigt: “Die größtmögliche Tragödie für Bjorgs Familie, Freunde und Teamkollegen ist geschehen. Ruhe in Frieden, Bjorg.” 

Bjorg Lambrecht galt als Ausnahmetalent

Erst in diesem Jahr nahm Bjorg an Critérium du Dauphiné in Frankreich teil. Auch bei der U23-Weltmeisterschaft 2018 im Straßenrennen konnte sich Bjorg den zweiten Platz erkämpfen. Der 22-Jährige galt als absolutes Nachwuchstalent im Radsport. Wann eine Trauerfeier zu Ehren von Bjorg stattfinden wird, ist noch nicht bekannt. 

Um diese Stars trauern wir:

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel