Reunion ausgeschlossen? Pietro und Laura sind sich entfolgt

Die Zeiger stehen nicht auf Liebes-Comeback! Obwohl Pietro Lombardi (28) seit der Trennung von seiner Ex-Frau Sarah endlich wieder Glück in der Liebe zu haben schien– musste er seinen Fans Ende Oktober ein trauriges Beziehungs-Update geben: Der Sänger und seine Influencer-Flamme Laura Maria Rypa haben sich getrennt. Für die Community des “Kämpferherz”-Interpreten war eine zweite Chance auf die Liebe aber nicht ausgeschlossen: Sie vermuteten bereits, dass es bald eine freudige Reunion geben würde. Doch diese Hoffnungen scheinen jetzt zunichtegemacht zu werden: Die beiden sind sich auf Social Media entfolgt.

In den Instagram-Abonnentenlisten der beiden Netz-Bekanntheiten können ihre Follower den Namen des jeweils anderen lange suchen: Weder Laura noch Pietro folgen sich gegenseitig auf der Plattform. Damit scheint klar zu sein: Die einstigen Turteltauben haben ihre Liaison wohl längst hinter sich gelassen und scheinen voll und ganz miteinander abschließen zu wollen. Auch die gemeinsamen Pärchenbilder hatten beide schon direkt nach den Trennungs-News von ihren Seiten verbannt.

Böses Blut soll laut eigenen Aussagen zwischen den Ex-Partnern aber nicht fließen. Nicht nur Pietro hatte die Blondine in seinen Storys in Schutz genommen – auch sie hatte kurz nach dem Beziehungs-Aus noch in den höchsten Tönen von dem DSDS-Star geschwärmt. “Pie ist ein herzensguter Mensch”, meinte sie. Er sei in den vergangenen Monaten immer für sie da gewesen und sie habe ihm viel zu verdanken.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel