Richard E. Grant in großer Trauer: Seine Frau ist gestorben

Es ist ein schwerer Schlag für ihn! Richard E. Grant (64) erlangte 1987 mit der britischen Produktion “Withnail \u0026amp; I” internationale Bekanntheit. Seitdem baute sich der Schauspieler eine beachtliche Karriere auf. Seine Frau Joan Washington, die er im Jahr vor seinem Durchbruch heiratete, war dabei stets an seiner Seite. Doch nun musste der in Swasiland geborene Brite von seiner großen Liebe Abschied nehmen: Joan ist im Alter von 71 Jahren verstorben.

Die traurige Nachricht verkündete Richard nun auf Twitter: “Unsere Herzen sind durch dein Ableben in der vergangenen Nacht gebrochen – nach 35 Ehejahren und 38 gemeinsamen Jahren!” Die Zeit, die er mit seiner Frau zusammen verbracht habe, sei ein Geschenk von unschätzbarem Wert für ihn, fügte der Mime hinzu. Zur Ursache von Joans Tod äußerte sich der 64-Jährige hingegen nicht.

Unter dem Beitrag meldeten sich bereits zahlreiche Fans zu Wort und bekundeten ihr Beileid. “Dein Verlust tut mir wahnsinnig leid, eure Liebe wird ewig andauern”, schrieb ein User. Ein anderer merkte an, es falle ihm schwer, einen solchen Post mit einem Like zu versehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel