Royals sollen schon ein Foto von Lilibet Diana gesehen haben

Die Royal-Fans müssen sich wohl noch etwas gedulden: Bislang haben Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) ihre kleine Tochter noch nicht der Öffentlichkeit gezeigt. Die kleine Lilibet Diana erblickte am 4. Juni in den USA das Licht der Welt. Selbst die Queen (95) konnte ihr elftes Urenkelkind aufgrund der Entfernung noch nicht persönlich sehen. Die stolzen Eltern sollen der könglichen Familie allerdings schon ein Foto ihrer Tochter geschickt haben.

Wie eine Quelle Entertainment Tonight berichtete, konnte die royale Familie jetzt bereits einen Blick auf das Neugeborene erhaschen. Meghan und Harry sollen in der WhatsApp-Gruppe, über die die Großfamilie regelmäßig kommuniziert, ein Bild von Lilibet Diana geteilt haben.

Das Bild dürfte auch Harrys Schwägerin Herzogin Kate (39) erfreut haben. Die Ehefrau von Prinz William (38) verkündete vor wenigen Tagen in einem Interview nämlich, dass sie das Baby bisher noch nicht zu Gesicht bekommen habe, sich aber sehr über ein baldiges Treffen freuen würde. Der süße Schnappschuss wird die Wartezeit bestimmt ein wenig verkürzen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel