Rupert Grint teilt auf Instagram erstes Foto von Töchterchen Wednesday

Darauf haben die Fans von Rupert Grint gewartet: Der “Harry Potter”-Star hat nicht nur endlich Instagram für sich entdeckt, er veröffentlicht auch direkt das erste Foto von Töchterchen Wednesday im sozialen Netzwerk.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Jahrelang haben Fans vergeblich auf einen offiziellen Instagram-Account von Rupert Grint gewartet, jetzt ist es endlich so weit: Der Ron-Weasley-Darsteller hat das soziale Netzwerk mit etwas Verspätung doch noch für sich entdeckt – und teilt zum Einstand direkt ein süßes Foto von Töchterchen Wednesday.

Rupert Grint: Selbstironischer Einstand auf Instagram

“Hey Instagram … Nur zehn Jahre zu spät, aber hier bin ich. Grint on the Gram!”, witzelt Grint selbstironisch über seinen etwas späten Einstand bei Instagram. “Ich bin hier, um euch allen Wednesday G. Grint vorzustellen”, fährt der frühere “Harry Potter”-Star fort und schließt seinen ersten Post mit den Worten: “Passt auf euch auf, Rupert.”

Auf seinem ersten Insta-Pic ist Grint dabei zu sehen, wie er Töchterchen Wednesday auf dem Arm hält. Das süße Baby trägt einen pinken Pullover und kuschelt sich fest an seinen berühmten Papa.

Zwar ist das Gesicht des wenige Monate alten Mädchens auf dem Bild nicht zu sehen, den Fans scheint das aber wenig auszumachen. Sie freuen sich einfach, ihren Star endlich auf Instagram begrüßen und dabei auch gleich noch ein erstes Bild seines zauberhaften Nachwuchses bewundern zu dürfen.

Fans und Co-Stars begrüßen den “Harry Potter”-Star auf Instagram

In den Kommentaren nehmen die Fans dabei – natürlich – auch fleißig Bezug auf Grints frühere “Harry Potter”-Rolle. So schreibt ein Nutzer etwa: “Ich sehe, Hermine hat dir endlich beigebracht, wie man Muggle-Technologie benutzt”. Ein anderer fügt an: “Willkommen, Mr. Weasley”.

Auch Grints frühere Co-Stars heißen den frischgebackenen Papa natürlich prompt auf Instagram willkommen. So schreibt etwa Tom Felton im typischen Tonfall seiner “Harry Potter”-Figur Draco Malfoy: “Willkommen, Weasley – das wird aber auch Zeit.” Um dem ganzen die Spitze zu nehmen, fügt Felton dann aber doch noch einen netten Gruß an Wednesday mit an. © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Rupert Grint ist zum ersten Mal Vater geworden

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel