Sandra Kuhn: „Corona hat mir extrem viele Haare genommen!“

Sandra Kuhn: „Corona hat mir extrem viele Haare genommen!“

RTL-Moderatorin mit neuer Haarpracht

Darauf hat sich Sandra Kuhn (39) lange gefreut: „Heute ist der Tag der Tage: Ich bekomme meine Extensions!“ Die RTL-Moderatorin leidet nämlich seit ihrer Corona-Infektion und der Geburt ihrer Kinder an dünnen Haaren. Doch damit ist jetzt Schluss.

Sandra Kuhn nimmt uns mit zum Friseur

Strahlend sitzt Sandra Kuhn beim Friseur. Sie bekommt endlich neue Tape-Extensions. Allerdings nicht zur Haarverlängerung, sondern zur Verdichtung! Denn: „Ich hatte ja so Haare, bevor ich Kinder hatte und auch Corona. Corona hat mir auch extrem viele Haare genommen!“ Die „Explosiv“-Moderatorin ist Mama der kleinen Leni (2) und von Sohnemann Carl (1).

Der Vorher-Nachher-Vergleich:

Die Extensions sollen nur eine Übergangslösung sein

Einige Stunden später präsentiert die Blondine stolz das Ergebnis: „Ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden. Klar, vorne sieht man natürlich, dass es dünn ist, aber da kann man keine Extensions hinsetzen. Ich hoffe, dass meine eigenen Haare unter den Extensions jetzt auch wieder mehr Freiheiten haben zu wachsen und ich da nicht immer dran rumzubbel und dass ich dann auf lange Sicht die Extensions dann auch wieder los werde.“ (rsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel