Sandra Kuhn gibt Corona-Update

Sandra Kuhn gibt Corona-Update

Corona-Update von Sandra Kuhn

Nach Corona-Positiv-Test

Es war der Schock für RTL-Moderatorin Sandra Kuhn: Sie und ihr Mann Kristof sind nach ersten besorgniserregenden Symptomen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Glück im Unglück: Die Tests der beiden Kinder Leni (2) und Carl (1) blieben negativ. In unserem Video gibt Sandra ein Update zum Krankheitsverlauf und wie sich die Symptome bei ihr äußern.

Erst untypische, dann typische Corona-Symptome bei Sandra Kuhn

„Letzten Donnerstag hatte ich zum ersten Mal Symptome“, erzählt Sandra in ihrer Insta-Story ihren Followern. Das Tückische war jedoch, dass diese zunächst nicht auf eine Covid-19-Erkrankung hingewiesen haben. Denn die Moderatorin hatte Gliederschmerzen, die sie sehr oft habe. Als dazu dann noch starke Kopf- und Halsschmerzen kamen, entschied sie sich, einen Corona-Test zu machen.

Seit dem Positiv-Test kamen jedoch noch weitere Symptome hinzu. So sei ihr auch ihr Geruchs- und Geschmackssinn – ein Symptom, über das viele infizierte Covid-Patienten klagen – abhanden gekommen. Wie es ihr jetzt geht und wie ihr die Erkrankung im Vergleich zu einer üblichen Grippe zusetzt, erfahren Sie im Video.

Sandra Kuhn wird regelmäßig in einer Art Corona-Tagebuch über den Verlauf ihrer Infektion berichten.

Corona-News im Ticker

Aktuelle Infos rund um das Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel