Sarafina Wollny ist Mutter: Ihre Zwillinge kamen in der 30. Woche per Notkaiserschnitt zur Welt
  • Sarafina Wollny ist Mutter.
  • Wie Silvia Wollny bekannt gibt, wurden Sarafinas Zwillinge per Notkaiserschnitt auf die Welt geholt.
  • Mutter und Kindern ginge es den Umständen entsprechend, richtet Silvia Wollny aus.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Nachwuchs im Hause Wollny: Sarafina Wollnys Zwillinge sind da. Das verkündet Oma Silvia Wollny auf Instagram. Ungetrübt ist die Freude über den Nachwuchs jedoch nicht. Nach Komplikationen kamen die Zwillinge per Notkaiserschnitt zur Welt – viele Wochen vor dem errechneten Geburtstermin im Juli.

Sarafina Wollny: Zwillings-Geburt nach Komplikationen

Erst gestern kam Sarafina mit dem Verdacht auf eine Schwangerschaftsvergiftung ins Krankenhaus. Auch diese Botschaft lies sie über ihre Mama Silvia verkünden. Die werdende Oma hoffte noch, dass dieser Verdacht sich nicht bestätigt. Doch nach Komplikationen in der Nacht seien die Zwillinge bereits in der 30. Schwangerschaftswoche auf die Welt gekommen.

Silvia Wollny kann auch Entwarnung geben: “Aktuell geht es den 3en den Umständen entsprechend”, lässt sie die Fans der TV-Familie wissen. Sarafina und ihr Ehemann Peter würden sich bald persönlich melden wollen.

Nachwuchs nach sechs Jahren

An Heiligabend 2020 hatte Sarafina Wollny ihre Schwangerschaft öffentlich gemacht. Sechs Jahre hätten die 26-Jährige und ihr Peter auf diesen Moment gewartet, sie könne ihr Glück kaum fassen. Kurz später dann die Enthüllung: Es werden sogar Zwillinge.

Fans und Freunde wünschen den frischgebackenen Eltern viel Glück. Alles Liebe wünscht Danni Buechner den beiden. Sylvana und Estefania Wollny reagieren mit betenden Händen auf Silvias Posting. Dass die Babys Kämpfer seien und alles gut schaffen würden, da sind sich die Fans einig. © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Zehn Jahre "Die Wollnys": Die Kultfamilie feiert TV-Jubiläum

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel