Schade: Diese Serien löscht Netflix schon Ende des Jahres

Alle Serienliebhaber müssen jetzt ganz stark sein! In der heutigen Zeit ist ein Leben ohne Netflix schon fast nicht mehr vorstellbar. Durch große Eigenproduktionen wie Stranger Things, Haus des Geldes oder The Crown hat sich der Medienriese einen Namen gemacht. Doch bis zum Ende des Jahres werden nun jede Menge beliebte Serien aus dem Angebot genommen. Promiflash hat für euch die Sendungen zusammengefasst, die ihr jetzt noch schnell zu Ende schauen solltet.

Mehr als 30 Serien werden in den kommenden Wochen aus dem Programm von Netflix entfernt und ab dem neuen Jahr nicht länger zur Verfügung stehen. Neben einigen kleineren Produktionen wie „Jojo,s World“ oder „La Mante“ trifft es auch Serien, die sich einer großen Fangemeinschaft erfreuen. So sollten sich alle Pretty Little Liars-Liebhaber beeilen, die sieben Staffeln noch zu Ende zu schauen, denn schon am 20. Dezember verschwindet die Mystery-Serie bei Netflix. Zum Jahreswechsel werden dann gleich sieben bekannte Serien aus dem Angebot genommen. Auf der Streichliste des Unternehmens stehen am 31. Dezember unter anderem Vampire Diaries, New Girl, Family Guy, How I Met Your Mother, „Prison Break“, Sons of Anarchy und Der Prinz von Bel-Air.

Auch im Filmbereich werden einige Produktionen von Netflix entfernt. Allerdings handelt es sich hier eher um unbekanntere Streifen wie beispielsweise die beiden „Conni \u0026amp; Co“-Teile. Doch auch „Kill Bill – Volume 2“ oder „Snow White and the Huntsman“ verschwinden bis zum 29. Dezember aus dem Streamingangebot.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel