"Schlag den Star"-Hammer: Bully Herbig tritt gegen Rick an

Was für überraschende Neuigkeiten! Bully Herbig (54) und Rick Kavanian (51) sind seit über zwei Jahrzehnten miteinander befreundet. Bekannt wurden die beiden gemeinsam mit Christian Tramitz (66) in der Comedyshow „Bullyparade“, die von 1997 bis 2002 ausgestrahlt wurde. Doch danach war noch lange nicht Schluss mit dem Trio, so spielten sie beispielsweise Seite an Seite in den Kinofilmen „Der Schuh des Manitu“ und „(T)Raumschiff Surprise“. Nun werden Bully und Rick bald wieder gemeinsam das Publikum zum Lachen bringen – dieses Mal bei Schlag den Star!

Am heutigen Abend kämpfen Motsi Mabuse (41) und Laura Karasek um 100.000 Euro Preisgeld. Doch zwischen den mitreißenden Spielen hatte Moderator Elton noch eine wichtige Ankündigung zu machen: In der nächsten Show werden sich die langjährigen Freunde Bully und Rick gegenüberstehen! Bei 15 Spielen dürfen die beiden Schauspieler unter anderem ihr Allgemeinwissen, ihre Geschicklichkeit und ihren Ehrgeiz unter Beweis stellen. Wer dabei als Gewinner hervorgeht, ist bei den beiden kaum absehbar, doch eine Sache ist gewiss: Die Komiker werden auf jeden Fall für eine gute Stimmung sorgen.

Falls Bully bei „Schlag den Star“ nicht gewinnen sollte, hat er spätestens im kommenden September einen Erfolg zu feiern: Sein neuer Film „Tausend Zeilen“ wird erscheinen, der auf einem der größten deutschen Medienskandale beruht. Dafür hat sich der „Bullyparade“-Darsteller eine ganz besondere Besetzung ausgesucht: Elyas M’Barek (40) und Jonas Nay (31) werden in der Satire zu sehen sein.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel