Schlagerstar Bill Ramsey im Alter von 90 Jahren verstorben

Die Schlagerfans trauern um Bill Ramsey. Der Schlagerstar wurde ursprünglich in Ohio in den USA geboren. Im Jahr 1952 kam er als Soldat nach Deutschland – und wurde hierzulande ein Megastar. In den vergangenen Jahren veröffentlichte der gebürtige US-Amerikaner zahlreiche Nummer-1-Hits, darunter die Songs “Souvenir” und “Pigalle (Die große Mausefalle)”. Später widmete er sich dem Jazz. Jetzt wurde eine traurige Nachricht bekannt: Bill ist im Alter von 90 Jahren gestorben.

Das bestätigte nun seine Ehefrau Petra im Gespräch mit Bild. “Er ist am Freitagmittag zu Hause eingeschlafen”, erklärte sie. Weitere Details zur genauen Todesursache behielt sie aber für sich. Für die 78-Jährige scheint das Ableben ihres Mannes jedoch sehr unerwartet gewesen zu sein. “Ich weiß noch nicht, wie es weitergeht. Ich bin einfach nur traurig”, gab sie ehrlich zu und zeigte damit, was für eine Bereicherung Bill für sie war.

Neben seiner Liebe zur Musik hatte der 90-Jährige im Laufe seines Lebens auch die Liebe zum Film entdeckt: Nachdem er in den 1950er-Jahren nach Deutschland gekommen war, hatte er in zahlreichen Produktionen mitgewirkt – darunter bei “Café Oriental”, “Maskenball bei Scotland Yard” und “Old Shatterhand”.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel