Schlagerstar Stefanie Hertel: Deswegen will sie Lanny Lanner noch einmal heiraten

Schlagerstar Stefanie Hertel: Deswegen will sie Lanny Lanner noch einmal heiraten

Stefanie Hertel will nochmal Ja sagen

Stefanie Hertel: "Wir sagen noch mal JA"

An Ostersonntag 2014 heiratete Schlagerstar Stefanie Hertel (41) nach zwei Jahren Beziehung den österreichischen Gitarristen Lanny Lanner (46) im kleinen Kreis. Jetzt, sieben Jahre später, will das Paar noch einmal vor den Traualtar treten und kirchlich heiraten.

Hochzeit soll aus Liebe zu Gott stattfinden

Stefanie Hertel verrät in einem Interview mit „BILD am Sonntag“, dass sie und ihr Liebster noch einmal „so richtig“ heiraten wollen, wenn Corona überstanden ist. Denn bereits nach ihrer standesamtlichen Hochzeit im Jahr 2014 gab es keine Feier, da alles streng geheim war und nur Hertels Tochter Johanna Mross (19) sowie die Eltern des Brautpaares anwesend waren. Diesmal soll es eine kirchliche Hochzeit mit großer Feier geben.

Hertel begründet den Wunsch: „Wir glauben an Gott. Auch wenn wir nicht regelmäßig in die Kirche gehen, spüren wir die Energie, die von diesem heiligen Ort ausgeht. Wir zelebrieren kirchliche Rituale wie Weihnachten, Ostern, die Taufe und so hat für uns auch die kirchliche Trauung eine besondere Bedeutung. Lenny sagt immer, dass Jesus sein Kumpel sei und er ihn überallhin begleite.“

Liebeserklärung zum 7. Hochzeitstag

Auf Instagram machte die Schlagersängerin ihrem Lanny jetzt eine liebevolle Liebeserklärung zum Hochzeitstag. Zu einer Bilder-Collage mit gemeinsamen Fotos des Paares schreibt die ehemalige „Let’s Dance“-Teilnehmerin: „Mein lieber Schatz, alles Gute zu unserem 7. Hochzeitstag! Es waren 7 wundervolle Jahre und ich bin unglaublich dankbar, dass es Dich für mich gibt!“ Wir dürfen gespannt sein, wann die große Traumhochzeit stattfindet.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel