Schreit vor Schmerz: Katie Price' OP-Fäden werden gezogen

Schmerzensschreie von Katie Price (42)! Vor wenigen Wochen wandte sich die TV-Bekanntheit mit einer besorgniserregenden Nachricht an ihre Fans: In ihrem Türkei-Urlaub sprang die Beauty von einer Mauer und brach sich dabei beide Füße! Bis zur völligen Genesung muss sich Katie schonen und den Rollstuhl benutzen. Jetzt wurden der Verletzten die Nähte ihrer Operation gezogen. Das war offenbar besonders quälend: Katie ließ ihre Fans an ihrem großen Leid teilhaben!

Insgesamt 50 Nähte mussten die Ärzte von ihren gebrochenen Beinen entfernen, erzählte die Britin in einem schonungslosen YouTube-Video. Darin nahm sie ihre Follower mit ins Patientenzimmer und gewährte ihnen Einblicke in die schmerzhafte Prozedur. In dem Clip hält die einstige Dschungelcamp-Kandidatin die Hand ihres Liebsten Carl Woods und macht deutlich, wie sehr sie unter der Fädenentfernung leidet. Immer wieder stößt Katie Schmerzensschreie aus und versucht vergeblich, ihre Füße still zu halten. Die Ärzte mussten sogar einige Pausen einlegen, um der fünffachen Mutter Zeit zu geben, kurzzeitig zu verschnaufen.

Nach der schmerzhaften Tortour gab Katie ihren Fans in einer Instagram-Story ein Update ihres Gesundheitszustandes. Ihr gehe es wieder gut und sie befinde sich auf dem Weg der Besserung. “Meine Füße sind immer noch geschwollen, aber es wird langsam besser. Gehen oder stehen darf ich aber immer noch nicht”, gab die 42-Jährige weiterhin an.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel