Schwangere Liliana Matthäus hatte Corona

Schwangere Liliana Matthäus hatte Corona

In der Schwangerschaft infizierte sich Liliana mit COVID-19

Seit Wochen wurde bereits spekuliert, nun ist es raus: Liliana Matthäus ist schwanger! Und zwar bereits im fünften Monat. Doch unter die Vorfreude auf ihr erstes Kind mischte sich bei der 33-Jährigen zwischenzeitlich auch große Angst. Denn Liliana erkrankte während ihrer Schwangerschaft an Corona.

Liliana hatte Atembeschwerden und fühlte sich sehr schwach

Im Interview mit „Bunte“ verrät die werdende Mama, wie belastend es für sie war, schwanger zu sein und Corona zu haben: „Das war wirklich eine harte Zeit für mich. Psychisch noch schlimmer als physisch.“ Sie habe Atembeschwerden gehabt und sich sehr schwach gefühlt: „Ich hatte keine Kraft aufzustehen, habe auch über einen Monat nichts gerochen und nichts geschmeckt.“ Liliana habe sich in ihrem Haus in Istanbul zehn Tage lang isoliert und täglich Nasenspülungen gemacht, um zu verhindern, dass die Krankheit auch die Lungen befällt.

Zum Glück ginge es ihr inzwischen wieder gut, erzählt Liliana. Sie haben inzwischen sieben Kilo zugenommen und sei darüber „unendlich glücklich“. Auch ihre ungeborene Tochter scheint die Corona-Erkrankung ihrer Mutter gut überstanden zu haben.

Im Video: Erstes Statement zur Schwangerschaft

Liliana Matthäus ist schwanger

Beim Friseur erfuhr Liliana das Geschlecht ihres Kindes

Das Geschlecht ihres Kind erfuhr Liliana beim Friseur. „Ich habe einen sogenannten Panorama-Test gemacht, der ohne Gefahr für Mutter und Kind Informationen über den genetischen Zustand des Ungeborenen liefert“, erklärt sie. Die SMS mit dem Ergebnis kam, als sie sich gerade die Haare schön machen ließ. „Ich habe dann einen rosa Kuchen gekauft und habe meinem Partner so die frohe Botschaft überbracht. Er ist überglücklich. Es ist ein absolutes Wunschkind“, erzählt die Ex von Lothar Matthäus (60) im Interview mit „Bunte“.

Der Vater ihrer Tochter ist ein 42 Jahre alter Tech-Unternehmer, der aus Amerika stammt. „Ein Alphatier. Er geht voran! Ich wollte einen reifen Mann und nicht noch mal einen Selbstdarsteller“, schwärmt Liliana von ihm. (csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel