Schwedische Royals: Prinz Daniel und Kronprinzessin Victoria erneut mit Corona infiziert
  • Corona-Alarm bei den schwedischen Royals.
  • Zuletzt wurde bereits das schwedisches Königspaar positiv auf das Coronavirus getestet.
  • Nun hat es auch Prinzessin Victoria und ihren Mann Prinz Daniel erwischt – und das bereits zum zweiten Mal.

Mehr Adels-News finden Sie hier

Nach dem schwedischen Königspaar sowie Kronprinzessin Victoria ist auch deren Mann Prinz Daniel positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 48-Jährige habe nur sehr milde Symptome und es gehe ihm gut, teilte der Palast am Sonntag mit. Er sei vollständig geimpft.

Zweite Corona-Infektion für Victoria und Daniel

Bei der 44 Jahre alten Victoria war bereits am Samstag eine Corona-Infektion festgestellt worden. Das Paar hatte schon im Frühjahr vergangenen Jahres COVID-19. Auch damals verlief die Krankheit ohne schwere Symptome. Die gesamte Familie sei im Einklang mit den Corona-Regeln in Isolation auf Schloss Haga, hieß es in der Mitteilung weiter.

König Carl Gustaf (75) und Königin Silvia (78) waren am Anfang vergangener Woche positiv auf das Coronavirus getestet worden. Beide waren nach Angaben des Palastes bereits drei Mal geimpft worden. Auch sie hatten nur milde Verläufe. © dpa

Zum 40. Geburtstag: Interessante Fakten rund um Herzogin Kates Leben

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel