Shakira: Ihre schlimmste Frisur verdankt sie ihrer Schwiegermutter

Shakira: Ihre schlimmste Frisur verdankt sie ihrer Schwiegermutter

Schwiegermutter riet Shakira zu einem neuen Haarschnitt

Sängerin Shakira (44) ist allgemein bekannt für ihre wilde lange Lockenmähne. Da macht sie auch eigentlich keine Experimente, höchstens mit der Farbe. Die Ehefrau des spanischen Fußballers Gerard Piqué (43) war schon blond, rothaarig und brünett. Doch eine einziges Mal hat sich Shakira tatsächlich mutig an einen völlig neuen Haarschnitt gewagt. Auf Anraten ihrer Schwiegermutter. Keine gute Idee.

„Der schlimmste Fehler meines Lebens!“ 

Für die britische „Vogue“ blickt Shakira zurück auf die verschiedenen Looks, die sie im Laufe ihrer Karriere hatte. Auf dem Kopf hat sich da eigentlich nicht so viel getan. Eigentlich. Denn beim Anblick eines Fotos, das bei der MIDEM in Cannes im Jahr 2012 entstanden ist, platzt Shakira im „Vogue“-Video entsetzt heraus: „Das ist eine wirklich schreckliche Frisur!“

Sie erzählt, dass sie sich die langen Locken damals zu einer Art Long Bob habe schneiden lassen, weil ihre Schwiegermutter ihr dazu geraten habe. „Sie sagte: ‘Warum schneidest du dir nicht die Haare ab? Sie sind so kaputt’.“ Shakira habe in einer Art Duldungsstarre nur genickt und zugestimmt: „Der schlimmste Fehler meines Lebens!“

Ihre Ansage an ihre Schwiegermutter fällt daher auch eindeutig aus: „Ich nehme nie wieder Schönheitstipps von dir an!“ Hoffentlich verstehen sich die beiden ansonsten aber gut. (csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel