Sie teilt rührenden Mama-Sohn-Moment

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

21. Mai 2021

Diese Worte gehen ans Herz – und kommen von Janni Hönscheids kleinem Sohn

Janni Hönscheid, 30, teilt mit ihren rund 113.000 Followern auf Instagram ihr buntes Familienleben, das sie gemeinsam mit Ehemann Peer Kusmagk, 45, und den beiden Kids auf Costa Rica genießt. Aber auch im scheinbaren Paradies macht der Alltag nicht vor der zweifachen Mutter halt. Und obwohl sie versucht, sich Stress nicht anmerken zu lassen, bemerkt auch der kleine Emil-Ocean, 3, dass es seiner Mama nicht gut geht – und überrascht sie mit Worten, die von Herzen kommen. 

https://www.instagram.com/p/CPGZ8C3H3iz/

"Ach Mama, mach Dir keine Sorgen, alle Emotionen gehen vorüber", weiß der kleine Sprössling. Und lässt sich dabei unbeeindruckt nicht vom Malen stören, wie Hönscheid unter ihrem Posting schreibt. So viel Weisheit haben weder sie noch ihre Follower von einem Dreijährigen erwartet! "'Danke' sagte ich zu Emil-Ocean 'dass Du Mama daran erinnert hast, ich konnte das gerade gut gebrauchen'", schreibt die Surferin. Ihre Fans freuen sich über den ehrlichen Text und die weisen Worte von Emil-Ocean: "Ach Janni, deine Worte spenden mir gerade etwas Trost und vertreiben hoffentlich auch die emotionalen Gewitterwolken über mir!"

20. Mai 2021

Lena Meyer-Landrut postet zum zweiten Mal in zwei Tagen

Mit einem Radikalschlag hatte Lena Meyer-Landrut, 29, vor wenigen Tagen den kompletten Inhalt ihres Instagram-Accounts – immerhin mehrere hundert Bilder der letzten Jahre – gelöscht. So langsam wird deutlich, warum. Heute veröffentlicht die Sängerin nämlich das zweite Posting binnen zweier Tage und wird konkreter hinsichtlich ihrer Pläne. "ONE THIRD OF THE WAY | A NEW PATH AHEAD", kündigt die ESC-Siegerin von 2010 an, erklärt zudem, was ihre Fans morgen zu erwarten haben: "Bis dahin habe ich mit viel Liebe und Optimismus die Songs der letzten Jahre für euch auf EPs zusammengestellt." Es wird also ein Best-of-Album von Lena geben, das den Namen "OPTIMISTIC" tragen wird. Release-Datum: 21. Mai 2021. 

https://www.instagram.com/p/CPD28TSCOF5/

19. Mai 2021

Janni Hönscheid: “Familie sollte Freiheit bedeuten und Rückhalt”

Mit diesem Post auf ihrem Instagram-Kanal trifft sie den Nerv der Community. Janni Hönscheid, 30, meldet sich mit einem zauberhaften Foto aus ihrem derzeitigen Rückzugsort in Costa Rica. Die schwangere Surferin zeigt sich vor traumhafter Kulisse mit Ehemann Peer Kusmagk, 45, und den beiden Kindern Emil-Ocean, 3, und Yoko, 1. Das Paar ist durch seine Hände verbunden, seine beiden Sprösslinge trägt es jeweils auf den Schultern. Dazu findet Janni bewegende Worte, die den engsten Verbund, den ein Mensch haben kann, eindrucksvoll beschreiben: "Jede Familie ist einzigartig und ein einmaliger Ausdruck von der Energie und der Liebe des Universums," schreibt die bald dreifache Mutter. 

https://www.instagram.com/p/CPBiSITnXTF/

Egal, wie eine Familie aufgestellt sei, es gebe sie so nur ein einziges Mal, habe es so nur einmal gegeben und werde es so auch nie wieder geben, beschreibt Janni die Besonderheit dieser einzigartigen Konstellation. "Während die Mitglieder der Familie endlich sind und die Beziehungen zwischen Ihnen vergänglich, ist die Liebe die zirkuliert immer unendlich und wird für immer auf der Welt bleiben – nur Ihre Form wird sich verändern, [sic]" philosophiert die 30-Jährige über die Unsterblichkeit der familiären Liebe. Spirituelle Überlegungen, die ihre Fans tief berühren. 

"Deine Worte umschlingen mein Herz", kommentiert eine Followerin. "Ich spüre die Liebe und die Aufrichtigkeit in deinen Worten und wie deine positive Energie buchstäblich durch meinen Körper fließt. Für mich beschreiben deine Worte den Schlüssel für ein glückliches Leben," lässt sie Janni wissen. "Vielen Dank für deine wundervollen Worte jedes Mal, sie rühren mich zu Tränen und berühren mich sehr," schreibt eine weitere Userin in den Kommentaren.

Janni hat mit ihren Gedanken ihre Community tief bewegt – und ein Bild ihrer eigenen kleinen Familie skizziert, das für viele ihrer Fans ein Sehnsuchtsort ist. Für Emil-Ocean, Yoko und ihr noch ungeborenes Kind dürfte die Einzigartigkeit ihrer Familie mit Liebe und Geborgenheit verbunden sein. Aber auch einem Gut, das Janni ihnen in einem letzten Satz nachdrücklich mitgibt: "Freiheit, wünsche ich Euch meine Kinder, seid Frei, und Wild, und Wundervoll [sic]."

18. Mai 2021

Erst löscht Lena Meyer-Landrut alle Fotos, jetzt meldet sie sich zu Wort

Es ist still geworden um Lena Meyer-Landrut, 29. Das letzte Album der Sängerin wurde 2019 veröffentlicht und auch auf Instagram meldete sie sich in der letzten Zeit nur selten. Die "Eurovision Song Contest"-Gewinnerin von 2010 hat sich Anfang April mit einer Instagram-Story bei ihren Fans gemeldet, seitdem warten diese allerdings auf ein weiteres Update aus dem Leben der Sängerin. Stattdessen hat Lena alle Beiträge auf ihrer Instagram-Pinnwand gelöscht. Doch lange hielt die Stille nicht an, denn einen Tag später meldet sie sich mit einem kleinen Video auf Instagram zurück. Ist es das bereits angekündigte Comeback der Sängerin? Es sieht so aus. Denn neben einigen kleinen Frequenzen, auf denen die Sängerin tanzend zu sehen ist, wird zuletzt das Datum vom 21. Mai und die Worte "Optimistic" eingeblendet. Ob es nun die Ankündigung einer neu veröffentlichten Single oder eines Albums ist, bleibt abzuwarten. 

https://www.instagram.com/p/CPBToR1iifP/

18. Mai 2021

Nina Bott gibt Einblick ins Job-Leben mit Kindern

Eigentlich sollte im Haushalt von Nina Bott, 43, nach der Quarantäne aufgrund der Corona-Erkrankung ihres Lebensgefährten Benjamin Baarz doch wieder alles geregelt ablaufen. Doch die Moderatorin und ehemalige GZSZ-Darstellerin zeigt, dass im normalen Alltag einer sechsköpfigen Familie Improvisation ein täglicher Begleiter ist. Die TV-Bekanntheit bleibt bei der Bewältigung der ständigen Herausforderungen jedoch buchstäblich auf dem Boden und grüßt darum ihre Follower ungeschminkt und mit Humor von ihrem aktuellen Arbeitsplatz. 

https://www.instagram.com/p/CO99ZgZj5-c/

"Heute: Frühstück auf dem Boden vom Kinderzimmer (falls ich dazu komme). Das ist übrigens auch gerade mein Homeoffice-Büro," schreibt sie zu einem Selfie, das sie auf einem sonnengelben Läufer in Reichweite von Käsestullen und Orangensaft zeigt. Aufmerksamen Betrachtern fällt bei diesem Einblick in ihr Work-Life-Management auch die Uhrzeit auf. "Langschläfer … oder? Um diese Zeit Frühstück?", fragt ein Fan. Für Nina offenbar der aktuelle Dauerzustand. "Mit Baby kommt man einfach nicht dazu," antwortet sie und nimmt ihre neue Zeitmessung dank Baby Lobo mit herzhaft lachenden Emojis aufs Korn. "Hab immer noch nicht aufgegessen", verrät sie – und sofort ahnt man: Die beliebte Schauspielerin ist nicht nur im Eigenheim auf dem Teppich geblieben.

Promi-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Die Promi-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: instagram.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel